Partie an der Lenne "Klein-Venedig"
Partie an der Lenne "Klein-Venedig"

Im Juli fand eine Befahrung der Lenneroute zusammen mit dem ADFC Iserlohn – Märkischer Kreis und Frau Leng vom Stadtplanungsamt statt. Es wurde nach Alternativen zur jetzigen Führung durch Hohenlimburg gesucht. An der Schranke Oeger Sraße - Feldstraße (nach Ortsteildurchfahrt Oege über Oststraße - Feldstraße) beginnt linksseitig der Bahn ein Fußweg, der neben der Bahn über die Lenne führt und an der Unteren Isenbergstraße endet. Von der Brücke sind besonders gut die Häuser an der Lenne („Klein Venedig“), zu sehen. Allerdings müssten nach Aussage von Frau Leng Flächen hinzugekauft werden und das Brückengeländer auf der Lennebrücke erhöht werden, um hier einen Radweg auszuweisen.

Die Teilnehmer stellten auch fest, dass die Hohenlimburger Innenstadt auch für auswärtige Radfahrer ein Besuch wert sei. Die jetzige Führung der Lenneroute geht am Hohenlimburger Stadtzentrum vorbei, da die Innenstadt für Radfahrer gesperrt ist. Deshalb sollte die Fußgängerzone für den Radverkehr freigegeben werden, auch um dem Bild einer wenig besuchten Stadt entgegenzuwirken. Der Einzelhandel und die Gastronomie würden sich freuen.

© 2019 ADFC Kreisverband DortmundOrtsgruppe Hagen