Terminansicht

Fahrradkino in der Brotfabrik "Vicky Cristina Barcelona"

Datum:
19.12.2019
Uhrzeit:
19:00 Uhr
- 21:00 Uhr
Ort:
Brotfabrik
 
Kreuzstr. 16, Bonn Beuel

USA/Spanien 2008 – Regie: Woody Allen, mit Penélope Cruz, Scarlett Johansson, Rebecca Hall

und Javier Bardem in den Hauptrollen, 96 min. Ein Liebesfilm über die Unmöglichkeit der Liebe,

gedreht mit den schönsten Frauen der Welt: Typisch Woody Allen? In seinem vierten Film, den Woody Allen in Europa drehte, spielt er mit der Frage, ob es richtige Liebe gibt! Zwei amerikanische beste Freundinnen verbringen den Sommer in Barcelona und begegnen dem hinreißenden Maler Juan Antonio Gonzalo, der gerne in seinem farbbeklecksten T-Shirt auf dem Fahrrad durch Barcelona fährt. Er macht den beiden schönen Frauen Avancen. Es entsteht eine Ménage à trois. Doch das genügt Woody Allen noch nicht. Hinzu stößt später Gonzalos Ex-Frau María Elena, die nach einem Selbstmordversuch im Krankenhaus liegt. Gonzalo holt seine Ex-Frau ab und quartiert sie in seinem Haus ein. Die Verwicklungen, Beziehungen und Trennungen nehmen eine neue Dimension an. Bis alle wieder ihrer Wege gehen. „Woody Allen erzählt den Film im Stil Truffauts mit einem betont sachlichen Erzähler aus dem Off“, beschreibt die Frankfurter Rundschau. „Doch mit „Jules und Jim“ gibt er sich nicht zufrieden, eine Ménage à quatre sollte es schon sein. Alles an diesem Film ist vorhersehbar, aber was ist dagegen zu sagen? Es ist die Vorhersehbarkeit eines Weihnachtsfestes, an dem Santa Claus einmal den gesamten Wunschzettel beherzigt hat.“ Und Filmkritikerin Martina Knoben schreibt in der Süddeutschen Zeitung: „Wenn Cristina und Maria Elena sich schließlich im Rotlicht einer Dunkelkammer küssen, meint man Meister Allen im Dunkeln kichern zu hören über seinen unverschämten Coup. Er hat die schönsten Frauen der Welt verpflichtet und stellt mit ihnen nun ganz unanständige Dinge an.“

 

Eintritt: 7€ (normaler Preis) - 6€ (Studenten, Behinderte, Inhaber des Bonn Ausweises) -  5€ (Fahrradfahrer: ADFC Ausweis oder mit Fahrradhelm)

© 2020 ADFC KV Bonn/Rhein-Sieg