NEWS

Fahrradkino: Rennradfieber, Deutschland 2016, Regie: Oliver Kratz


Kategorie: Aktuelles

Was ist so faszinierend am Rennradfahren © Oliver Kratz


Am Donnerstag, dem 18. Juli 2019 um 19 Uhr in der Brotfabrik in Beuel

Während der Tour de France wollen wir uns filmisch der Frage stellen, welche Menschen das sind, die im Jahr mehrere tausend Kilometer freiwillig auf ihrem Rennrad zurücklegen. Damit meinen wir nicht die Radprofis, sondern die Amateure, die am Wochenende über die Landstraßen fegen. Was ist das Faszinierende an diesem schnellen Fort-bewegungsmittel? Wie hat der Sport die Menschen verändert? Warum geht es nicht mehr ohne?

Der Film erzählt fünf Geschichten von „Jedermännern“ und „Jederfrauen“. Und er gibt Antworten auf alle diese Fragen. Es geht um Freiheit, Unabhängigkeit, Geschwindigkeit, Gefühle und Glück. Und das macht das Rennradfahren so besonders.

Eintritt Fahrradkino: 7 Euro, 6 Euro für Studenten, Behinderte, Inhaber Bonn-Ausweis, 5 Euro für Fahrradfahrer (ADFC-Mitglieder oder mit Fahrradhelm)

PS: Die Rennradfans des ADFC treffen sich mittwochs. Die Termine stehen im Rückenwind und im Internet.


Nach oben

© 2020 ADFC KV Bonn/Rhein-Sieg