NEWS

Cityring und Radverkehr in der Rathausgasse: Verwaltung auf dem richtigen Weg

16.03.18
Kategorie: Aktuelles

ADFC unterstützt Stadtverwaltung - Testphase verlängern und Rathausgasse für Radfahrer in Gegenrichtung öffnen

Auf seiner Sitzung am 20. März kann der Bonner Stadtrat zeigen, ob es ihm mit der Reduzierung des Verkehrs vor dem Hauptbahnhof und der Förderung des Radverkehrs ernst ist. An diesem Tag steht zur Abstimmung: Wird die bisher baustellenbedingte Kappung des Cityrings am Hauptbahnhof und der Linksabbieger vom Belderberg zum Bertha-von-Suttner-Platz als Testphase verlängert. Gleichzeitig geht es um den Verwaltungsvorschlag, die Einbahnstraßen "Am Hof" und "Rathausgasse" für Fahrradfahrer in Gegenrichtung zu öffnen.

Der ADFC fordert in seiner Pressemeldung den Rat auf, dieser Verwaltungsvorlage zu zustimmen. Hier würde sich für Bonn sogar die Chance bieten, mit der Einrichtung einer sogenannten "Protected Bike Lane" eine Vorreiterrolle einzunehmen. 

Hier der Link zur ausführlichen Pressemeldung.


Nach oben

© 2020 ADFC KV Bonn/Rhein-Sieg