NEWS

ADFC-Jubiläumsbuch zum Fahrradgeburtstag

08.06.17
Kategorie: Aktuelles

Einzigartige, bislang unveröffentlichte Bild- und Textdokumente aus Bonn und der Region

Anlässlich des 200. Geburtstages des Fahrrades am 12. Juni 2017 hat der ADFC Bonn/Rhein-Sieg ein eigenes Buch zur Geschichte des Fahrrades in Deutschland und in der Region Bonn geschrieben. Das Buch enthält einzigartige, bislang unveröffentlichte Bild- und Textdokumente aus Bonn und der Region.

Der ADFC Bonn/Rhein-Sieg hat ein Jahr an dem Buch gearbeitet. Geschrieben wurde das Jubiläumsbuch von dem Meckenheimer Autor und ADFC-Mitglied Dieter Ohm, der dafür sein Studium unterbrochen hat.

Der Bogen spannt sich von den Anfängen als Laufrad bis zu den heutigen modernen Fahrrädern. Dieter Ohm schildert die Einflüsse auf gesellschaftliche Entwicklungen wie zum Beispiel die Arbeiterbewegung und die Emanzipation der Frau. Er beschreibt die Bedeutung des Fahrrades für Sport, Freizeit und alltägliches Verkehrsmittel. Auch die spezifischen regionalen Entwicklungen bis hin zum heutigen ADFC Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg kommen nicht zu kurz.

Weitere Beiträge von Axel Mörer-Funk beschreiben den Bau der ersten Bonner Radfahrschule Ende des 19. Jahrhunderts an der heutigen Adenauerallee und erinnern an längst vergessene Bonner Fahrradhersteller wie Imperia und Goldberg.

Aus den überlieferten Erinnerungen des verstorbenen Hans Schauff jun. veröffentlicht der ADFC erstmals Beiträge, die aus einzigartiger, persönlicher Perspektive die Entwicklung des Fahrradherstellers Schauff mit seinen Wurzeln in Bad Godesberg schildern.

Mitglieder des ADFC Bonn/Rhein-Sieg erhalten das Jubiläumsbuch "200 Jahre Fahrrad - eine Erfolgsgeschichte" kostenlos im ADFC-RadHaus, Breite Str. 71, 53111 Bonn und über die jeweiligen Ortsgruppen. Dort und in etlichen Bonner Buchhandlungen können interessierte Nichtmitglieder das Buch für eine Schutzgebühr von 5,00 € erwerben.

Öffnungszeiten ADFC-RadHaus: dienstags, mittwochs und donnerstags: 17:00 - 19:00 Uhr
freitags und samstags: 11:00 - 13:00 Uhr 


Nach oben

© 2019 ADFC KV Bonn/Rhein-Sieg