Mehrtagestouren

Ostbelgien - Von Malmedy bis Ouren


Beschreibung

Unsere 18. Radtour in die belgische Eifel- und Ardennenregion führt uns erneut in den Süden und Südwesten der überwiegend deutschsprachigen Ostkantone. Unser Quartier ist wieder das sehr sympathische Hotel "Zur alten Schmiede" von Claudine Schröder in Schönberg.

Wir  wiederholen weitgehend das Tourenprogramm von 2017. Die erste Tagestour führt in den Süden über Burg Reuland bis zum Ende der Vennbahntrasse in Troisvierges in Luxemburg und zum Europadenkmal an der belgisch-luxemburgisch-deutschen Grenze bei Ouren (Einkehr). Über das Ourtal erreichen wir wieder Schönberg.

Die zweite Tour geht in den Nordwesten über St. Vith und die Höhen nach Malmedy (Einkehr). Zurück nach Schönberg über Weismes, Born und Meyrode nutzen wir einen Teil der Vennbahntrasse.

Für die Hin- und Rückfahrt stehen uns verschiedene Alternativen zur Verfügung.  Wahrscheinlich starten wir unsere Tour wie 2014 von Gerolstein nach Prüm, Pronsfeld und Bleialf.

Der Rückweg bis zum Bahnhof Kall geht voraussichtlich über Büllingen, Wirtzfeld zum Skizentrum Rocherath/Krinkelt (Einkehr) und von dort über die Oleftalsperre nach Hellenthal und Kall.

Insgesamt kombinieren wir dabei folgende Teilstrecken des ostbelgischen Radwegenetzes: die Ourtalroute, die Mühlenroute im Ourtal, die St. Vither Land-Route, den Eifel-Ardennen-Radweg und die Treeschlandroute.  Kurze Schotterwege, unbequeme Abfahrten und Strecken können nicht immer mit Sicherheit vermieden werden. Evtl. Änderungen und Konkretisierungen werden rechtzeitig im Tourenportal bzw. an die Teilnehmer bekannt gegeben.

Kosten: 3 Tage Halbpension im Doppelzimmer voraussichtlich 200,- € p.P.; EZ-Zuschlag: 30,- €. + Bahnfahrt.

Verbindliche Anmeldung bis 31.05.2020.

Termin

Do, 02.07. 2020 bis
So, 05.07.2020
Anmeldung bis 31.05. 2020

Treffpunkt

Treffpunkt beim Tourenleiter erfragen

Tourenleitung

Benno Schmidt-Küntzel

benno(..at..)schmidtkuntzel.de

Telefon: 0228 3240446 / Mob. 01577 1723666

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 20.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
300 km
Höhenmeter:
3600 m auf, 3600 m ab.
Zusatzkosten:
3 Tage Halbpension im Doppelzimmer voraussichtlich 200,- € p.P.; EZ-Zuschlag: 30,- €. + Bahnfahrt.
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
schwer
sportlich
Steigung:
bergig
Tourart:
Mehrtagestour
Umfeld:
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 27.07.2019, 12:56 Uhr

Zurück

Nach oben

© 2020 ADFC KV Bonn/Rhein-Sieg