Mehrtagestouren

Die große ADFC-Beethoven-Jubiläumstour 2020


Beschreibung

Aus  Anlass des 250. Geburtstags Ludwig van Beethovens, der - in Bonn geboren - über die Hälfte seines Lebens in Wien verbracht hat, veranstaltet der ADFC Bonn/Rhein-Sieg zusammen mit dem Verein Bürger für Beethoven eine Reise von Wien nach Bonn. Bei ihr stehen neben der schönen Landschaft das Leben und musikalische Schaffen des Komponisten sowie Musikgenuss im Fokus.  Die Reise versucht auch den Postkutschenweg des 16-jährigen Ludwig van Beethoven von Wien, wo er Mozart treffen sollte, über Regensburg nach Bonn nachzuvollziehen. Es fließen aber auch die Stationen seiner beiden Reisen von Bonn nach Wien 1786 und 1792 sowie anderer Reisen ein.  

Die dreiwöchige Reise läuft wie folgt ab:

Samstag, 6. Juni: Anreise Bonn – Wien per ICE. Fahrräder werden durch ein spezialisiertes Unternehmen nach Wien gebracht.

Sonntag, 7. Juni:  Auf Beethovens Spuren durch Wien und nach Baden bei Wien.                             55 km

8. Juni: An der Donau entlang und über Tulln (Römerstadt) nach Krems                                               85 km

9. Juni: Längs der Donau über Dürnstein, Melk und die Nibelungenstadt Pöchlarn nach Ybbs      90 km

10. Juni: An den Donauweinbergen entlang, hinauf nach Enns und weiter bis Linz                            95 km

11. Juni: Durchs enge und idyllische Donautal über Aschach und Schlögen nach Passau                 95 km

12. Juni: Nach dem Orgelkonzert im Dom über den Donauradweg nach Deggendorf                       65 km

Samstag, 13. Juni: Über Straubing und Donaustauf nach Regensburg                                                     95 km

Sonntag, 14. Juni: Ruhetag in Regensburg. Optional Ausflug zur Walhalla

15. Juni: Bis Kelheim längs der Donau, dann an der (kanalisierten) Altmühl entlang nach Beilngries 90 km

16. Juni: Längs des historischen Ludwig-Donau-Main-Kanals über Neumarkt i.d.O. nach Nürnberg   80 km

17. Juni: Es wird bergig: Durch die Täler von Regnitz, Bibert, Zenn und Aisch nach Bad Windsheim   70 km

18. Juni: Feldwege und Orte prägen die Landschaft. Durchs Tal der Tauber nach Bad Mergentheim  70 km

19. Juni: Besichtigungen in Bad Mergentheim, wo Beethoven sich von Bonn aus länger aufgehalten hat

Samstag, 20. Juni: Durchs Taubertal und über einen Höhenrücken nach Würzburg                           60 km

Sonntag, 21. Juni: Ruhetag in Würzburg. Optional Führung durch die Residenz

22. Juni: Durch den bergigen Spessart nach Heimbuchenthal (Mespelbrunn)                                     75 km

23. Juni: Längs des Mains und an Aschaffenburg vorbei nach Offenbach (Main)                                80 km

24. Juni: Zunächst nach Frankfurt und dann in den Taunus hinauf nach Bad Camberg                     55 km

25. Juni: Über Limburg, Diez und Obernhof an der Lahn entlang nach Nassau                                     75 km

26. Juni: Längs der Lahn über Bad Ems nach Koblenz und dann über Andernach nach Bad Breisig  75 km

Samstag, 27. Juni: Über den Rheinradweg nach Bonn mit einem Abstecher nach Bad Neuenahr 65 km   

 

Gesamtlänge: 1375 km, Höhenmeter insgesamt: ca. 8000

 

Alle Orte bis auf zwei besitzen Bahnanschluss, so dass auch mal eine Auszeit vom Radeln genommen werden kann.

 

Alle Teilnehmer erhalten zwei Trikots von hohem Erinnerungswert im ADFC-Blau. Das kurzärmelige ist u. a. mit dem Beethovenportrait versehen und für tagsüber gedacht, das langärmlige neutral gehaltene für Abendveranstaltungen. 

 

Es besteht die Möglichkeit, die Reise nur für die 1. und 2. Woche oder nur für die 1. Woche zu buchen.

Im ersten Fall endet die Reise mit dem Frühstück am 21. Juni (Sonntag), im anderen Fall mit dem Frühstück am 14. Juni (Sonntag) und einer individuellen Rückreise im Zug ab Regensburg.                                                             

 

 

REISELEISTUNGEN:

- Programm wie oben aufgeführt

- Musikangebote in etwa jedem zweiten Übernachtungsort

- Abschlusskonzert in Bonn (Doppelkirche Schwarzrheindorf) am 27. Juni

- Übernachtung in Doppelzimmern mit Bad/Dusche und WC in guten Mittelklassehotels mit Abendessen und Frühstück (Halbpension)

- Gegen Aufpreis Einzelzimmerunterbringung

- Fahrradtransport nach Wien

- Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (1 Gepäckstück pro Person)

- 2 ADFC-Beethoven-Trikots in passender Größe

- Reiseleitung

 

 

REISEPREISE:

-          Reise ab/bis Bonn (27. 6.)                              EUR 1995,00

-          Einzelzimmeraufschlag                                   EUR   495,00

-          Reise ab Bonn u. bis Würzburg, 21. 6.         EUR 1585,00

-          Einzelzimmeraufschlag                                   EUR   375,00

-          Reise ab Bonn u. bis Regensburg, 14. 6.   EUR 1085,00

-          Einzelzimmeraufschlag                                   EUR   215,00

-          Bahnfahrt Regensburg – Bonn, 14. 6.          EUR   100,00

 

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN: Sonstige Versicherungen, Trinkgelder, zu­sätzliche Mahlzeiten oder Getränke.

TEILNEHMERZAHLEN:       mindestens 30, maximal 35 Personen

ANMELDESCHLUSS:          31. 12. 2019

 

REISELEITUNG:                   Tomas Meyer-Eppler

 

 

Formlose Anmeldungen bitte per E-Mail an: tomas.meyer-eppler(..at..)adfc-bonn.de

Bitte angeben, ob mit Trekkingrad oder Mountain-Bike, mit oder ohne E-Motor geradelt wird, sowie ob Einzelzimmer oder ein (ggf. halbes) Doppelzimmer gewünscht wird.

ADFC-Mitglieder erwähnen ihre Mitgliedschaft bitte, sie erhalten in Deutschland Pannenhilfe. In Österreich kann diese nach Abschluss einer zusätzlichen Versicherung gewährt werden (s. u.).

Wer nicht in Bonn oder Umgebung wohnt, aber noch eine Nacht (auf Sonntag, 28. 6.) in Bonn bleiben möchte, möge das bitte ebenfalls angeben.

Die Fahrräder, die nach Wien transportiert werden sollen, werden am Vorabend (Freitag, 5. 6.) in Königswinter gesammelt und dann in der Nacht per Straßentransport nach Wien gefahren.

An dieser Stelle sei noch verwiesen auf die „Reisebedingungen für Mehrtages-Radtouren, die der ADFC-Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg e.V. als Reiseveranstalter durchführt und für die die §§ 651 ff. BGB Anwendung finden“, die angefordert werden können.      

 

Hier noch ein Hinweis zum Pannenschutz in Österreich:

Produktinformation: https://www.adfc.de/fileadmin/user_upload/Sei-dabei/Produktinfo_ADFC-PannenhilfePLUS_2122017.pdf

Online-Antrag zur Pannenhilfe PLUS: https://service.roland-assistance.de/roland/web/formulare.nsf/Fahrradschutzbrief.xsp

 

Einkehr

Reise auf Halbpensionsbasis

Termin

Sa, 06.06.2020, 10:00 Uhr bis
Sa, 27.06.2020, 16:00 Uhr
Anmeldung bis 31.12. 2019

Treffpunkt

Bonn - Bonn Hauptbahnhof

Tourenleitung

Tomas Meyer-Eppler
Telefon: 0173 980 1770

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 1995.00 €
Nichtmitglieder: 1995.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
1375 km
Höhenmeter:
8000 m auf, 8100 m ab.
Zusatzkosten:
Inklusive
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
sportlich
Steigung:
hügelig
Tourart:
Mehrtagestour
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Kulturtour

Veranstaltender Verein

Stand: 18.10.2019, 13:18 Uhr

Zurück

Nach oben

© 2020 ADFC KV Bonn/Rhein-Sieg