Pedelec-Kurse

Mit einem Klick gelangen zum Beitrag der WDR Lokalzeit vom 20.5.2019

Pedelecs sind mittlerweile ein Verkaufsschlager. Eingebauter „Rückenwind“ ist u.a. ein Grund, sich solch ein Elektromotor unterstütztes Rad anzuschaffen.

Aber so einfach wie es den Anschein hat, sind Pedelecs nicht. Es sind eben Fahrräder mit mehr Power als die eigene Körperleistung sie bietet. Das führt manchmal zu Problemen: Pedelecs sind wegen ihrer Motoren und Akkus erheblich schwerer als normale Räder und kommen wegen der modernen Technik oftmals schneller in Schwung.

Das erfahrenen ADFC-Trainerteam hilft potenziellen Pedelecfahrerinnen und- fahrern, sich mit den Besonderheiten eines Pedelecfahrens vertraut zu machen. Auch solchen, die schon über ein eigenes Pedelec (bitte mitbringen!) verfügen, aber damit noch nicht so richtig zurecht kommen, kann entsprechend geholfen werden.

Grundsätzliche Voraussetzung für die Teilnahme an den Pedelec-Kursen ist jedoch geübtes Radfahren. Wer sich unsicher fühlt oder selten Rad fährt oder lange nicht mehr Rad gefahren ist und wieder anfangen möchte, sollte vor dem Pedelec-Kurs einen Kurs der Radfahrschule für Erwachsene besuchen (zu den Terminen).

Termine

Die nächsten Pedelec-Kurse finden 2020 an den folgenden Terminen statt:

  • 09. Mai 2020 in Alfter
  • 13. Juni 2020 in Bonn
  • 18. Juli 2020 in Bonn

Die Pedelec-Kurse finden in Zusammenarbeit mit der VHS Bonn bzw. der VHS Bornheim-Alfter statt. Bitte melden Sie sich zu den Pedelec-Kursen ausschließlich über die jeweilige VHS an.

Teilnehmerstimme

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Mann und ich haben heute vormittag an dem o.a. Kurs teilgenommen.
Die Herren vom ADFC haben absolut tolle Arbeit geleitet – trotz 29°C Hitze. Es war sehr informativ und lehrreich und die Trainer sind auch sehr auf die einzelnen unterschiedlichen Fragen der Teilnehmer eingegangen. Die Trainingsstrecke beinhaltete auch viele unterschiedlich zu bewältigende Strecken und Schwierigkeitsgrade. Ein absoluter Erfolg!
Bitte bieten Sie diesen Kurs weiterhin an, denn nur dann können evtl. Unfälle mit den vielen dazukommenden Pedelec-Fahrern vermieden werden.
Vielen Dank und freundliche Grüße, M."

© 2020 ADFC KV Bonn/Rhein-Sieg