Gebraucht-Fahrradmärkte in Troisdorf | Voraussichtliche Termine 2019:

  •  27. April 2019,  10-13 Uhr, Kölner Platz, Fußgängerzone Troisdorf
  •  14. September 2019,  10-13 Uhr, Kölner Platz, Fußgängerzone Troisdorf


Gebraucht-Fahrradmärkte in Troisdorf

Die Ortsgruppe des ADFC in Troisdorf veranstaltet regelmässig einen Frühlings- und einen Herbst-Gebraucht-Fahrradmarkt von Privat an Privat in der Troisdorfer Innenstadt. Der ADFC Troisdorf sorgt für die Organisation dieser traditionellen Radmärkte. Der Verkauf und Ankauf der Fahrräder findet durch Privatpersonen statt. Damit die Auswahl möglichst groß ist, ist jeder herzlich willkommen, sein gebrauchtes Fahrrad für einen selbst bestimmten Preis zu verkaufen. Für jedes Fahrrad, das zum Verkauf angeboten wird, ist ein Betrag von 2,50 € (Neu ab 03/2016) zu zahlen. Für Fahrradanhänger, Kinderräder bis 20 Zoll, Jugendräder bis 24 Zoll, Roller, Ersatzteile u.ä. sind mindestens 1 € zu zahlen. ADFC-Mitglieder können je Familie 2 Fahrräder kostenlos anbieten. Die Einnahmen werden vom ADFC Troisdorf ausschließlich und satzungsgemäß für gemeinnützige Zwecke verwendet. Die Kaufinteressierten können sich aus einer großen Auswahl an Rädern das Passende aussuchen. Der ADFC übernimmt keine Gewähr dafür welche Fahrräder angeboten werden, doch stehen wir mit fachkundiger Beratung rund ums Thema Fahrrad zur Verfügung.

Downloads von hilfreichen Dokumenten für Gebraucht-Fahrradmärkte:

  • Die aktuelle Marktordnung für Troisdorf (Stand 01/2017) ist hier zu finden.
  • Einen ADFC-Musterkaufvertrag für Gebrauchtfahrräder zum Ausdruck gibt es hier.

Für Rückfragen und Voranmeldungen zum Fahrradmarkt stehen gerne zur Verfügung:

  • Robert Wiesner Tel. 02241 403558
  • Thomas Pohlscheidt Tel. 02241 402811

Nach oben

17.04.2016 Artikel im Rhein-Sieg-Anzeiger

(Zum Vergrößern auf das Bild clicken)

16.04.2016 | Rückblick auf den Gebrauchtfahrrad-Markt

Gebrauchtfahrrad-Markt ...
... in Troisdorf
Premiere auf dem Fischerplatz ...
mitten in der Fußgängerzone

Es ist Samstagmorgen, der Wetterbericht kündigt Regenschauer an und richtig warm ist es auch noch nicht.

In Troisdorf findet heute, den 16. April 2016 von 1000 Uhr bis 1300 Uhr, der 1. - fast schon traditionelle - Gebrauchtfahrradmarkt im Jahr 2016 unter der Schirmherrschaft des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club e.V. (ADFC) statt. Der Kölner Platz ist wegen Bauarbeiten gesperrt und die Stadt Troisdorf hat unkompliziert als Ausweichort den Fischerplatz zur Verfügung gestellt. Das Sondernutzungsrecht beinhaltet jedoch die Auflage, die Kinderspielgeräte freizuhalten - kein Problem. 1000 Uhr - die Sonne scheint. Auch wenn viele nicht wirklich wissen, wo der Fischerplatz in Troisdorf sein mag - der Platz mit dem "dicken Mann" ist bekannt.

Der Gebrauchtfahrradmarkt soll privaten Verkäufern die Möglichkeit geben, den ausgedienten "Drahtesel" an private Käufer zu veräußern. Gewerblicher Handel findet nicht statt. Der ADFC bietet Preisschilder sowie Musterkaufverträge an und berät gerne, wenn es um Fragen zur Sattelhöhe, Lenkervorbau, Schaltung oder Bremsen geht.

Ungefähr 50 Privatanbieter stellten Ihre "Ware" (circa 110 Fahrräder) aus. Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Kinderräder, Standardräder, Elektro-Bikes, Roller, Laufräder, Anhänger, Mountainbikes, Rennräder und Zubehörteile waren im Angebot. Es fanden Probefahrten statt, es wurde ggf. repariert, nachjustiert und gehandelt. So wechselten einige Räder den Eigentümer.

Der zeitweilig einsetzende Regen signalisierte, dass der Sommer nicht mehr lange auf sich warten lässt, denn die Regentropfen wurden wärmer.

Unser Dank an alle Anbieter, Interessenten, freiwillige ADFC-Helfer und selbstverständlich auch der Stadt Troisdorf, die dem ADFC so unbürokratisch wie möglich das Sondernutzungsrecht in der Fußgängerzone erteilte.

Die Bilder wurden rechtefrei weitergegeben, bei den abgebildeten Personen wurde das Kunsturhebergesetz berücksichtigt.

 .

 Karlheinz Müller

19.09.2015 | Rückblick auf den Gebrauchtfahrrad-Markt in Troisdorf

Bericht im EXTRA-BLATT 23.09.2015
Bericht im KSTA 21.09.2015

(Zum Vergrößern auf das Bild clicken)

In der Fußgängerzone Troisdorf wurde am 19. September 2015 im Zeitraum 1000 - 1300 Uhr ein Gebrauchtfahrradmarkt gehalten.
.
Das Wetter spielte mit und mit wenig Wind sorgte die Sonne für angenehme Temperaturen.
.
Ca. 50 Anbieter stellten ihre ca. 90 Gebrauchträder zum Verkauf. Kinderräder, Standardräder, Elektro-Bikes, Roller, Anhänger , Mountainbikes, Rennräder und Zubehörteile wurden feil geboten. Es war für jeden was dabei.
.
Es wurde gehandelt, repariert, nachjustiert und Probe geradelt.
.
Unser Dank an alle Anbieter, Interessenten, freiwillige ADFC-Helfer und selbstverständlich auch der Stadt Troisdorf, die dem ADFC so unbürokratisch wie möglich das Sondernutzungsrecht in der Fußgängerzone erteilte.

Kh Müller
.
.
Anmerkung: Bei der Auswahl der Fotos wurde § 23 KunsUrhG berücksichtigt.

© 2019 ADFC KV Bonn/Rhein-Sieg