ADFC-Stadtteilgruppe Bad Godesberg

Stadtteilgruppensprecher
Peter Werner
Tel. 0179 5193833
peter.werner(at)adfc-bonn.de

Stellvertreter und Referent für Verkehrsplanung
Gerhard Lemm
Tel. 0228-345732
gerhard.lemm(at)adfc-bonn.de

Tourenreferent
Benno Schmidt-Küntzel
Tel. 0228 3240446
benno.schmidtkuentzel(at)adfc-bonn.de

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Elke Burbach
elke.burbach(at)adfc-bonn.de 

Das ist das Team:

Alle Touren mit dem Startpunkt Bad Godesberg

Tourenprogramm: Startpunkt Bad Godesberg

Feierabendtouren

Die Feierabendtouren finden zwischen April und Oktober jeweils am zweiten Donnerstag im Monat statt. Treffpunkt ist um 18:30 Uhr vor den Kammerspielen am Theaterplatz in Bad Godesberg, Am Michaelshof 9, 53177 Bonn.

Stammtisch

In den Monaten Oktober bis März, in denen wegen der Dunkelheit leider keine Feierabendtouren starten können, findet der beliebte und gemütliche „Stammtisch“ (ebenfalls) am 2. Donnerstag eines Monats statt. Treffpunkt: ab 19:00 Uhr in der Zwitscherstube "Zwiwi", Rheinallee 17, 53173 Bonn. Das nächste Treffen ist übrigens am 8. November 2018.
Interessierte Nichtmitglieder sind ausdrücklich genauso herzlich willkommen wie ADFC-Mitglieder.

Aktuelles

Protokoll zur Mitgliederversammlung der ADFC-Stadtteilgruppe Bad Godesberg

Am 12. Oktober 2017 fand in der Taverna Latina die Mitgliederversammlung der ADFC-Stadtteilgruppe Bad Godesberg statt, an der insgesamt 20 Mitglieder teilgenommen haben.

Der Sprecher der Stadtteilgruppe, Peter Werner, begrüßte alle Anwesenden, bedankte sich für ihr Kommen und dankte allen aktiven Mitgliedern für ihr starkes Engagement.

Zunächst berichtete der 2. Vorsitzende des ADFC-Kreisverbandes, Herbert Dauben, von den aktuellen Entwicklungen und Aktivitäten des Vereins. Besonders erfreulich ist, dass vorausichtlich noch in diesem Jahr die Anzahl der Mitglieder des Kreisverbandes auf 5.000 steigen wird. Das 5.000ste Mitglied wird dann mit besonderen Überraschungen begrüßt werden (nachträgliche Ergänzung: Inzwischen ist das 5.000ste Mitglied aufgenommen worden).

Des weiteren teilte er seine Freude darüber mit, dass sich viele Mitglieder des ADFC in den verschiedensten Bereichen engagieren. Dennoch werden weitere Mitglieder gesucht, die Lust und Zeit haben, diese Aktivitäten mit Rat und Tat zu unterstützen.

So wird z.B. bei den Reparaturkursen ein Nachfolger von Jürgen Dörr gesucht, der den Fachbereich „Technik“ abgedeckt hat. Wer also ein versierter Fahrradbastler ist und sowohl Zeit als auch Freude daran hat, seine Fähigkeiten anderen Radlern zu vermitteln, der kann sich unter: info(..at..)adfc-bonn.de melden.

Für den Bereich der Radfahrschule werden Trainer/innen gesucht. Hier können sich Interessierte beim Teamleiter Paul Kreutz melden: paul.kreutz(..at..)adfc-bonn.de .

Unterstützenswert ist auch das Projekt Radparcours Bonn (RABO), bei dem ehrenamtlich arbeitende Studentinnen und Studenten den Schüler/innen der 5. und 6. Klassen das Radfahren näherbringen und Sicherheit im Straßenverkehr vermitteln möchten. Hierfür werden Helfer/innen jeden Alters gesucht. Interessenten können sich bei gabriele.heix(..at..)adfc-bonn.de melden.

Aktive Beteiligung ist auch bei einem von der Stadt Bonn angestoßenen Bonner Rad-Dialog erwünscht. Hier können Bürger/innen bis 18. Oktober 2017 Vorschläge abgeben, wie das Radfahren in Bonn attraktiver und sicherer gestaltet werden kann. Weitere Informationen gibt es unter www.bonn-macht-mit.de.

Aus dem Stadtteil:

Der bisherige und wiedergewählte Referent für Verkehrsplanung in Bad Godesberg, Gerhard Lemm, berichtete über die Arbeit der Planungsgruppe und den aktuellen Stand der Aktivitäten. Anhand der von der Gruppe erstellten Liste der Mängel und Verbesserungsvorschläge wird als nächstes in Absprache mit der Verkehrsplanungsgruppe Bonn die weitere Vorgehensweise besprochen. In diesem Zusammenhang soll mit Vertretern der Stadt und Politik eine gemeinsame Ortsbesichtigung stattfinden. Anregungen zu radverkehrskritischen Stellen aus dem Mitgliederkreis sind erwünscht und könnnen Gerhard Lemm mitgeteilt werden.

Benno Schmidt-Küntzel berichtete über die von der Stadtteilgruppe durchgeführten Touren. In den kommenden Monaten finden wegen der frühen Dunkelheit keine Feierabendtouren mehr statt. Diese starten sonst immer am 2. Donnerstag eines Monats um 18:30 Uhr vom Theaterplatz aus . Angeboten werden jetzt sogenannte Wintertouren, deren Termine im Rückenwind und in der Datenbank der Homepage des Vereins (https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-bonn/radtouren/unser-tourenprogramm.html.) aufgeführt sind. Die nächste Wintertour startet am Sonntag, 12. November 2017 um 11:00 Uhr am Fähranleger Rheinallee.

Wer von den Mitgliedern Zeit und Interesse hat, eigene Touren anzubieten, ist herzlich willkommen und kann sich bei Benno melden.

Elke Burbach berichtete über die geplante ADFC-Aktion in Zusammenhang mit dem Klimaschutzgipfel im November. Einzelheiten hierzu werden noch per Newsletter bekanntgegeben.

Wahlen:

Für alle vier zu besetzenden Posten stand jeweils nur ein/e Kanditat/in zur Wahl, die jeweils einstimmig ohne Gegenstimme und Enthaltung gewählt wurden. Die Ergebnisse im Einzelnen:

●    Stadtteilgruppensprecher: Peter Werner, peter-werner(..at..)adfc-bonn.de

●    Stellvertreter und Referent für Verkehrsplanung: Gerhard Lemm, gerhard.lemm@adfc-bonn.de

●    Tourenreferent: Benno Schmidt-Küntzel, benno.schmidtkuentzel@adfc-bonn.de

●    Referentin für Öffentlichkeitsarbeit: Elke Burbach, elke.burbach(..at..)adfc-bonn.de

 

Sonstiges:

Die letzte Feierabendtour der Stadtteilgruppe fand im September statt. Bis zum Start der neuen Radel-Saison im April 2018 finden sich die Mitglieder zu einem geselligen „Stammtisch“ jeweils am 2. Donnerstag eines Monats zusammen. Die Örtlichkeit wird möglicherweise das Lokal „Löwen“, Von-Groote-Platz 1, 53173 Bonn, sein. Elke Burbach wird sich um die Lokalität kümmern. Sobald es hierzu etwas Neues gibt, werden die Mitglieder per Email benachrichtigt. Der nächste Termin für den „Stammtisch“ ist der 9. November 2017 um 19:30 Uhr.

Die diesjährige ADFC-Weihnachtsfeier findet am Freitag, 01. Dezember 2017 von 18:00 – 22:00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Königstraße 88, 53115 Bonn statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen hierzu sind im Rückenwind und im Newsletter zu finden.

Nachträglich Ergänzung:

Auch für die nächste Radreisemesse, die am Sonntag, 18. März 2018, stattfindet, werden noch Helfer/innen gesucht. Weitere Informationen hierzu im Rückenwind und im Newsletter.

Peter Werner     Kerstin Gutzeit


© 2018 ADFC KV Bonn/Rhein-Sieg