Fahrradparcours für 5. und 6. Klasse

Bonner General-Anzeiger © Friese

Am 21. Juni 2016 präsentierte der Arbeitskreis "Mit dem Rad zur Schule" zum ersten Mal seinen selbst entwickelten Fahrradparcours und probierte ihn aus.Rund 30 SchülerInnen der fünften und sechsten Klasse der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule lernten mit ihren Rädern, wie man sich in wackeligen, schrägen oder engen Situationen verhält. Dafür wurden extra kleine Stationen entwickelt, die es ermöglichen, gefahrlos diese Situation zu üben und dabei die motorischen Fähigkeiten auf dem Fahrrad zu schulen.

Die Begeisterung und der Spaß der SchülerInnen war groß, sodass auch weiterhin diese Aktion in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden soll.

Ein großes Lob geht an die Experten von der Stadt Bonn, der Polizei, der Schulen, des ADFC Kreisverbandes und der Fahrradhändler für die Entwicklung des Fahrradparcours. 

Es werden noch ehrenamtlich Helfer für die Durchführung des Parcours gesucht. Falls Sie interesse oder weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an Frau Koch (Radverkehrsplanung der Stadt Bonn) richten. Kontakt: marlies.koch@bonn.de 

© 2019 ADFC KV Bonn/Rhein-Sieg