Aktuelles

Vortrag Nordindien in Kooperation mit der Melanchtongemeinde

14.12.19
Kategorie: Bochum, Aktuelles, Radreisen

Zwei ADFC-Mitglieder berichten von ihrer Radreise durch Nordindien

Im August/September 2019 waren wir wieder mal 4 Wochen per Rad in Nord-Indien, in Utterakhand und Himachal Pradesh unterwegs. Das ist das himmlische Vorgebirge des Himalayas mit 1000 bis 3000m hohen Passstraßen.

Die Straßen dort sind weitgehend gut asphaltiert, Hotels fast immer in vielen Preislagen vorhanden und überall gibt es leckeres Essen. In den letzten Jahren haben wir mehrfach die unterschiedlichsten Regionen Indiens mit dem Rad bereist, wobei uns diese Gegend, links angrenzend an Nepal am Besten gefällt. Niemals haben wir negative Erfahrungen gemacht, überall waren die Menschen freundlich und herzlich.

Kommt zu unserem Vortrag am 7. Januar 2020, 19 Uhr. Euch erwarten 200 ausgewählte Fotos mit einen guten Beamer dargeboten. Wir freuen uns auf Eure vielen Fragen.

3,-Euro Eintrittsgeld werden der Bochumer Diakonie gestiftet

Ort: Kleiner Melanchtonsaal, links neben der Melanchtonkirche, Königsallee 40, 44789 Bochum

 

Freundliche Grüße

Edgar Zimmermann

Sibylle Weber


© 2020 ADFC Kreisverband Bochum e. V.