Aktuelles

Das Recht auf Wind in den Haaren!

21.03.19
Kategorie: Bochum

Die Mitglieder der Projektgruppe Radeln ohne Alter Bochum des Ehrenfelder Miteinander e.V. sind überzeugt, dass das Leben auch im hohen Alter noch voller Freude sein kann und soll und möchten mit Menschen, die nicht mehr aus eigener Kraft in die Pedalen treten können, ehrenamtlich Rikscha-Fahrten in einen Park, ins Lieblingscafé oder an andere geliebte Orte unternehmen.

Gesucht werden Menschen, die Spaß am Radfahren und an Geselligkeit haben, ein Lächeln auf die Gesichter ihrer Fahrgäste zaubern möchten, ihre Zeit zum Geschenk machen, Lust auf spannende Begegnungen und Gespräche haben und Pilot oder Pilotin bei Radeln ohne Älterwerden wollen. Hier können alle wirklich was bewegen, nette Menschen treffen und nebenbei noch was für ihre Fitness tun –mit Unterstützung durch einen elektrischen Motor.

Für interessierte Pilotinnen und Piloten gibt es eine Informationsveranstaltung am Dienstag, 14.5.2019 um 19.00 Uhr im St. Mauritius Stift, Knüwerweg 15, 44789 Bochum.

 

Kontakt:

Radeln ohne Alter Bochum

c/o Ehrenfelder Miteinander e.V.

Telefon 0234 – 609 38 177

e-mail: dagmar.bartsch@ehrenfeldermiteinander.de

 

Spenden für eine Rikscha sind gern gesehen:

Bankverbindung:

Ehrenfelder Miteinander e.V.

Volksbank Bochum Witten eG

IBAN: DE43 4306 0129 0145 0660 00 – Stichwort: Radeln ohne Alter

BIC: GENODEM1BOC


© 2019 ADFC Kreisverband Bochum e. V.