Aktuelles

Auch in diesem Jahr - und jetzt erst recht "Mit dem Rad Zur Arbeit"

14.06.20
Kategorie: Bochum, Aktuelles, Mit dem Rad zur Arbeit

Macht mit bei der bundesweiten Aktion vom 1. Juni bis zum 30. September

Eine umfangreiche Pendlerstudie zeigt: Nichts ist gesünder, als mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Pendlerinnen und Pendler, die auf das Fahrrad setzen, leben gesünder und meist länger.

Der Verzicht auf den öffentlichen Nahverkehr wird von allen Experten empfohlen, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Mehr noch: Radfahren ist gesund. Bezüglich Corona heißt das: „Sport stärkt das Herz-Kreislauf-System und das schützt vor schweren Komplikationen auch bei einer Corona-Infektion. Dazu kommt: Während des Radfahrens selbst besteht ein extrem niedriges Risiko der Infektion – man ist schlicht zu schnell, um Aerosole einzuatmen“, erklärt der Göttinger Hausarzt Dr. Toralf Naue. (Quelle: t3n.de/news/pendlerstudie-zeigt-nichts-rad-1283894/)

Dazu ist am 1. Juni der offizielle Aktionszeitraum der Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ gestartet. Was nicht in der Studie steht: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von "Mit dem Rad zur Arbeit" können neben dem Plus an Gesundheit und Vitalität attraktive Preise gewinnen: www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de/bundesweit/index.php

Also, Rad klar machen und durchstarten und viel Spaß dabei! Hier noch 10 Gründe warum Radfahren gesund macht: www.pd-f.de/2019/08/06/zehn-gruende-warum-radfahren-gesund-macht_13832

Link zum offiziellen Video der AOK auf YouTube: youtu.be/FBHCyzlWQKc

Gerlinde Ginzel - Vorsitzende ADFC Bochum

© 2020 ADFC Kreisverband Bochum e. V.