Fahrradmitnahme in Bus und Bahn in Ostwestfalen-Lippe und Nordrhein-Westfalen

Stand 1. Januar 2015

Aufgrund der Bemühungen des ADFC Bielefeld ist der Bielefelder Hauptbahnhof mit fahrradtauglichen Aufzügen ausgestattet worden. Foto: Thorsten Böhm

 

Mitnahme im Nahverkehr

Sie können Fahrräder in folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen:

  • In allen Linienbussen in Ostwestfalen-Lippe 
  • in der Stadtbahn Bielefeld 
  • in allen Nahverkehrszügen

Bitte denken Sie vor allem in Linienbussen und in der Stadtbahn daran: 
Rollstühle und Kinderwagen haben Vorrang vor Radfahrern. 

Gruppenreisen (ab 6 Personen) mit Nahverkehrszügen bitte mit dem jeweiligen Verkehrsträger (Deutsche BahnNord-West-BahnEurobahn, Westfalen-Bahn) abstimmen und reservieren.  

Einzelreisende mit Rad werden in Nahverkehrszügen in der Regel ohne Reservierung befördert, soweit Platz vorhanden ist.

Mitnahme im Fernverkehr

Auch in diesen Fernverkehrszügen können Fahrräder mitgenommen werden:

  • Intercity (IC) 
  • Eurocity (EC)

Hier besteht Reservierungspflicht mit Stellplatzgarantie.

Auskünfte erteilen

  • Informationen für Nordrhein-Westfalen auch unter 0180 3 - 50 40 30 (20 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf)
  • die DB unter der Service-Sammelnummer 0180 6 - 99 66 33 (20 Cent/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf). Unter dieser Nummer ist neben der Reisezug-Auskunft auch die DB-Radler-Hotline zu erreichen. 

Zusatzticket "Fahrrad" im Tarifgebiet "Der Sechser" 

Das Tarifgebiet "Der Sechser" umfasst Ostwestfalen-Lippe ohne die Kreise Paderborn und Höxter. Die Kreise Paderborn und Höxter liegen im Tarifgebiet "nph".

  • In den Bussen, Stadtbahnen und Nahverkehrszügen im Tarifbereich „Der Sechser“ müssen Sie ein Zusatzticket „Fahrrad“ lösen. 
  • Mit dem "Neun-Uhr-Tagesticket" für fünf Personen können ohne Zusatzticket an Stelle von Personen auch Fahrräder mitgenommen werden. Es gilt an Samstagen, Sonntagen und an Feiertagen bereits vor 9.00 Uhr.
  • Wer ein "Sechser-Abo" hat, kann montags bis freitags nach 19.00 Uhr und samstags, sonntags und feiertags ganztägig ohne Zusatzticket an Stelle weiterer Personen auch Fahrräder mitnehmen. 

Weitere Fahrradkarten im Nahverkehr

Außerhalb der Tarifgebiete "Der Sechser" und "nph" gibt es Fahrradkarten

  • für eine Fahrt in NRW
  • für alle Fahrten an einem Tag in NRW zusammen mit dem „Schöner-Tag-Ticket NRW“
  • für alle Fahrten an einem Tag in ganz Deutschland

Fahrradkarten im Fernverkehr

  •  für eine Fahrt (Preisermäßigung mit Bahn-Card) 

© 2019 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.