Mängel im Bielefelder Radverkehrsnetz

Leider hat das Bielefelder Radverkehrsnetz noch viele Mängel, die manche potenzielle Radnutzer/innen als Hindernis sehen, sich auch in Bielefeld mit dem Rad zu bewegen. Oder die das Verkehrsmittel Fahrrad in seiner Leistungsfähigkeit einschränken.

Hier beschreiben wir sie:
   Auf einem Stadtplan (Ausschnitt verschiebbar, vergrößerbar, verkleinerbar),
   nach Kategorien differenziert,
   mit einer Schilderung unserer Bemühungen.

Farbliche Markierungen zeigen an, 
   ob der Mangel beseitigt worden ist ("grün"), 
   teilweise beseitigt worden ist ("gelb")
   oder noch besteht ("rot").

Mit dieser Aufstellung erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wir werden sie fortlaufend ergänzen. 

Horstheider Weg

- Gefährliche Sichtbehinderung an Einfahrt zu Haus Nr. 91 -

 
Als ein Autofahrer am 21. September 2011 nach links in die Hofeinfahrt des Hauses Horstheider Weg 91 abbiegen wollte, übersah er einen auf dem Radweg stadtauswärts fahrenden und ihm daher entgegenkommenden 14-jährigen. Der Jugendliche kollidierte mit der hinteren rechten Seitentür des Autos und verletzte sich schwer. 

Die Sicht auf Radfahrer, die auf dem Radweg an der Ostseite des Horstheider Weges fahren, wird durch Autos erschwert oder gar verhindert, die neben der Hofeinfahrt parken. Das Parken ist nördlich der Einfahrt durch Markierungen auf der Fahrbahn ausdrücklich erlaubt, südlich davon ist es zwar nicht erlaubt, wird aber trotzdem gemacht. 

Auf der anderen Straßenseite befindet sich ein Ärztehaus. Radfahrer die stadtauswärts auf dem Radweg fahren und zum Ärztehaus wollen, haben wegen der beparkten Fahrbahnränder erhebliche Schwierigkeiten, ihr Ziel anzusteuern. Wenn sie im Bereich der Hofeinfahrt des Hauses Nr. 91 den Radweg verlassen wollen, um die Fahrbahn zu überqueren, befinden sie sich für stadtauswärts fahrende Autofahrer im Sichtschatten einer Grüninsel. 

Dezember 2011: 

Der ADFC beantragt beim Amt für Verkehr, die Benutzungspflicht des Radweges auf beiden Seiten des Horstheider Weges aufzuheben, da in Radfahrer hier in vielen Fällen auf der Fahrbahn von Autofahrern besser gesehen werden und daher sicherer fahren. 

Informationen

Status:
Mangel noch vorhanden
Status vom:
06.02.2012
Gemeldet am:
25.09.2011
Priorität:
normal
Kategorie:
  • Radweg-Benutzungspflicht
  • Sicherheitsmangel
Zuständigkeit: Amt für Verkehr


© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.