Zum Wasserstraßenkreuz Minden


Beschreibung

Unsere Tour beginnt anstrengend mit dem Anstieg nach Jöllenbeck. Hier liegt der höchste Punkt der Strecke, die nun überwiegend abseits vom Straßenverkehr über Rad- und Wirtschaftswege bis zur Schachtschleuse Minden führt. Mittags besteht die Möglichkeit zur Einkehr in einem Bauerncafe. Am Ziel bleibt Zeit für eine Schifffahrt über Weser und Kanal mit Schleusung (ca. 13 € ), einen Besuch im Infozentrum oder eine Einkehr zu Kaffee oder Eis, bevor die Bahn uns nach Bielefeld zurückbringt.

Weitere Informationen

Schwierigkeitsgrad leicht

Durchschnittsgeschwindigkeit unter 15 km/h

Teilnehmerzahl 6 bis 10

Tourenbeitrag 23 Euro, für ADFC-Mitglieder 18 Euro

Besuch des Informationszentrums ca 1,50 Euro, Schifffahrt auf der Weser mit Schleusung ca. 13 Euro

Verbindliche Anmeldung bis zum 27. August 2019 beim Tourenleiter

Einkehr

Eine Einkehr in der Mittagszeit ist vorgesehen, ggf. alternativ auch in Minden (nicht im Tourenbeitrag enthalten)en, bevor die Bahn uns nach Bielefeld zurückbringt.

Termin

Sa, 31.08.2019, 09:30 Uhr bis
Sa, 31.08.2019, 19:00 Uhr
Anmeldung bis 27.08. 2019

Treffpunkt

Endhaltestelle Babenhausen-Süd der Stadtbahnlinie 3 

Splittenbrede

33613 Bielefeld

nächstgelegene Stadtbahnhaltestelle: Babenhausen-Süd (Linie 3)

nächstgelegene Bushaltestelle: Babenhausen-Süd

Tourenleitung

Herbert Matthes (zert. ADFC TourGuide)
Telefon: (05206) 34 04

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 18.00 €
Nichtmitglieder: 23.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
75 km
Zusatzkosten:
Schifffahrt / Besuch des Informationszentrums
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Flussradweg
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 07.02.2019, 18:10 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.