Vom Teutoburger Wald nach Osnabrück


Beschreibung

Über die Höhen des Teutoburger Waldes und Bad Iburg fahren wir nach Hilter, von wo aus wir auf einer etwas flacheren Strecke Osnabrück erreichen. Im Stadtzentrum ist eine Einkehr geplant. Die Rückfahrt führt uns durch das idyllische Zittertal (ein Hochtal) und den Grönegau.

Weitere Informationen

Schwierigkeitsgrad schwer

Durchschnittsgeschwindigkeit 19 bis 21 km/h  

Tourenbeitrag 5 Euro, für ADFC-Mitglieder kostenlos

Einkehr

Eine Einkehr ist in einem Café oder in einer Bäckerei in Osnabrück vorgesehen (nicht im Tourenbeitrag enthalten).

Termin

Sa, 13.05.2017, 08:00 Uhr bis
Sa, 13.05.2017, 18:00 Uhr

Treffpunkt

Eiscafé San Remo

Borgsen-Allee 3

33649 Bielefeld

nächstgelegene Bushaltestelle: Quelle, Kirche

Tourenleitung

Angela Brüning (zert. ADFC-TourGuide)

angela.bruening(..at..)gmail.com

Telefon: (0521) 98 90 56 48
Stellvertretende Tourenleitung
Reinhard Scholz (zert. ADFC TourGuide)

reschobe(..at..)gmail.com

Telefon: (0 52 02) 9 77 96 64

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 5.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
140 km
gefahrene Geschwindigkeit:
19-21 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
schwer
Steigung:
bergig
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 05.01.2017, 19:07 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.