Durch den Teuto nach Oerlinghausen


Beschreibung

Wir starten entlang der Hermannslauf Strecke zum Eisernen Anton, umfahren die Lämmershagener Treppen und folgen weiter dem Hermannsweg nach Oerlinghausen. Dort stärken wir uns im Café mit Brötchen, Kuchen oder Pickert, bevor es südlich des Hermannswegs etwas flacher wieder zurück geht. Je nach Wetter endet die Tour dann in der Eisdiele Quelle, oder führt durch Bethel zurück zur Kunsthalle.

Weitere Informationen

Schwierigkeitsgrad: sportlich

Durchschnittsgeschwindigkeit: unter 15 km/h

Die Tour hat Cross-Country-Charakter, allerdings mit mäßiger Geschwindigkeit im Vergleich zum MTB-Sport.

Ein geländetaugliches Fahrrad mit guten Bremsen, vorzugsweise Mountainbike sind für diese Tour erforderlich. Außerdem besteht für diese Tour aufgrund des Geländes Helmpflicht.

Sofern Regen vorhergesagt, oder der Wald zu nass ist, findet die Tour ggf. nicht statt. Kontaktieren Sie die Tourenleiter in diesem Fall am besten 1-2 Tage vorher per Mail.

Einkehr

Eine Einkehr in einem Café in Oerlinghausen ist vorgesehen. (nicht im Tourenbeitrag enthalten)

Termin

So, 25.08.2019, 11:00 Uhr bis
So, 25.08.2019, 15:00 Uhr

Treffpunkt

Kunsthalle Bielefeld

Artur-Ladebeck-Straße 5

33602 Bielefeld

nächstgelegene Stadtbahnhaltestelle: Adenauerplatz

nächstgelegene Bushaltestelle: Kunsthalle

Tourenleitung

Dennis Finkeldey

de-he-finkeldey(..at..)freenet.de

Telefon: 01577 - 7 89 05 65
Stellvertretende Tourenleitung

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
35 km
Höhenmeter:
500 m auf, 500 m ab.
gefahrene Geschwindigkeit:
< 15 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
sportlich
Steigung:
bergig
Tourart:
Halbtagestour
Umfeld:
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Autofrei
Zielgruppe:
Mountainbike

Veranstaltender Verein

Stand: 04.02.2019, 22:49 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.