Aktuelles

Über 500.000 Radkilometer für Bielefeld!

11.07.16
Kategorie: Bielefeld, Aktuelles, Verkehrspolitik, Mobilität

Stadtradeln 2016: die Ergebnisse

Nun ist es raus: In den drei Wochen vom 11. Juni bis zum 1. Juli 2016 sammelten 3.507 Bielefelder Teilnehmerinnen und Teilnehmer des deutschlandweiten Städtewettbewerbs „Stadtradeln“ in 158 aktiven Teams genau 531.970 klimafreundliche Kilometer mit dem Fahrrad. Mit dem Auto wären dabei etwa 75.540 kg CO2 erzeugt worden.

Trotz schwierigen Wetters und Fußball-EM im Bielefelder Aktionszeitraum zeigen die zweithöchste Beteiligung und die zweithöchste Kilometerzahl seit Bielefelds erster Teilnahme im Jahr 2012, dass es ein starkes Interesse am Radfahren - auch im Alltag - gibt. Ein erneuter Auftrag, die Radverkehrsbedingungen in Bielefeld zu verbessern! 

Den ersten Platz in der Kategorie „Team mit den meisten Kilometern"“ belegte das offene Team des ADFC Bielefeld (38.302 km) vor der „Radelnden Vielfalt“ der Universität Bielefeld mit 34.624 km und Bethels Team „Bodel, schwingh dich aufs Rad!“ (24.427 km). 

Die Beteiligung im ADFC-Team zeigt die Vielfalt der Rad fahrenden Menschen in Bielefeld: Sie reicht von Kindern und erwachsenen Radfahr-Anfängern über die ausdauernde Langstrecken-Radlerin bis hin zum 92-jährigen Elektro-Klapprad-Fahrer. Dabei wird auch deutlich, wie Radfahrinfrastruktur aussehen sollte, die all diesen Menschen gerecht wird. Und dass noch viel zu tun ist, bis gute Radfahrbedingungen für alle erreicht worden sind.

Ein herzliches Dankeschön des ADFC Bielefeld geht an alle 3.507 Bielefelderinnen und Bielefelder, die sich am „Stadtradeln“ 2016 beteiligt haben, und damit auch dem ADFC helfen, sich für eine weitere Verbesserung der Radverkehrsbedingungen in Bielefeld einzusetzen! 

Die Wertungen in den einzelnen Kategorien sind auf der Stadtradelseite für Bielefeld dokumentiert. 

Aktualisiert am 15. Juli 2016


© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.