Aktuelles

Fahrradhistorische Tour und ADFC-Infostand auf Radfest NRW

06.06.17
Kategorie: Aktionen, Bielefeld, Aktuelles

Radrennbahn Bolbrinker - Foto: Claudia Böhm


Tour am 10. Juni -- Infostand am 10. und 11. Juni

Anlässlich des Radfestes NRW und des diesjährigen Jubiläums „200 Jahre Fahrrad“ veranstaltet der ADFC Bielefeld am Samstag, 10. Juni, 11 bis 14 Uhr eine geführte Radtour unter dem Titel „Reise durch Bielefelds Fahrradhistorie“.

Bielefeld hat eine reiche Vergangenheit als Produktionsstandort für Fahrräder und Zubehör: Über 260 Firmen waren im heutigen Stadtgebiet aktiv. Auf unserer Tour werden wir rund zehn der fahrradhistorisch interessanten Stätten mit den heute noch sichtbaren Spuren ihrer Geschichte aufsuchen. Ein Mitarbeiter des Historischen Museums der Stadt Bielefeld wird vor Ort erzählen, was sich dort zutrug.

Von der Kunsthalle aus führt die Tour zuerst zur „Alten Radrennbahn Bolbrinker“ in Gadderbaum. Danach geht es vorwiegend auf ruhigen Straßen und Schleichwegen, durch Parks und Grünzüge in den Bielefelder Osten. Das Ziel der Tour ist die Bielefelder Radrennbahn in Heepen. Dort findet am Wochenende das Radfest NRW mit der Messe „Drahtesel“ und vielen interessanten Aktionen rund ums heutige Radfahren statt.

An beiden Tagen des Radfestes (10. und 11. Juni) ist der ADFC Bielefeld dort von 10 bis 18 Uhr mit einem Infostand präsent.

Schwierigkeitsgrad der Tour: leicht
Durchschnittsgeschwindigkeit unter 15 km/h
Die Tour ist ca. 15 bis 20 km lang und dauert etwa drei Stunden.
Die Teilnahme an dieser Tour ist kostenlos.
Tourenleitung: Claudia und Thorsten Böhm (zertifizierte ADFC TourGuides)
Termin: Samstag, 10. Juni, 11 bis 14 Uhr
Treff: vor der Kunsthalle Bielefeld


© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.