Aktuelles

„Bielefeld … fährt Rad!“

11.09.18
Kategorie: Aktuelles, Bielefeld, Verkehr, Mobilität, Sicherheit, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik

Foto: Thorsten Böhm


Bürgerbeteiligungs-Veranstaltung am 25. September 2018

„Bielefeld … fährt Rad!“

Ziel dieser Veranstaltung des Amtes für Verkehr ist es, die Anregungen der Bürgerinnen und Bürger zum künftigen städtischen Radverkehrskonzept aufzunehmen und über Aktivitäten in der Radverkehrsförderung zu informieren. Oberbürgermeister Clausen und Beigeordneter Moss haben ihre Teilnahme zugesagt. 

Das mit dem Radverkehrskonzept beauftragte Planungsbüro SVK Aachen, wird nach einem Impulsvortrag die Arbeit an Thementischen begleiten. Hier sollen sowohl allgemeine Wünsche als auch konkrete Vorschläge zum Radverkehrskonzept dokumentiert werden und Informationsdefizite abgebaut werden.

Es wird folgende Themenbereiche geben:
 
1. Infrastruktur

  • Karten: Wünsche zu fehlender Infrastruktur/Netzlücken, Sicherheitsmängel/Gefahr, Meine Lieblingsroute
  • Infoposter: Radfahrstreifen/Schutzstreifen/Hochboard – Vor- und Nachteile, verschiedene Radverkehrsanlagen, Netzhierarchisierung, Knotenpunkte

2. Service

  • Abstellanlagen: Wünsche, Qualität
  • Öffentliches Leihradsystem
  • Welchen zusätzlicher Service wünsche ich mir?
  • Infoposter zu Serviceangeboten

3. Information/Kommunikation

  • Zu welchem Thema wünsche ich mir eine Kommunikationskampagne?
  • Welche Zielgruppen sollen angesprochen werden?
  • Welche Informationskanäle sprechen mich an?

4. Allgemeine Wünsche

  • Ich fahre Rad, weil…
  • Am Radfahren in Bielefeld gefällt mir/gefällt mir nicht …

 
Daneben wird es noch Informationen zur Radverkehrsförderung in Bielefeld und zur AGFS NRW geben, und es sind verschiedene Fahrräder angefragt. Das Amt für Verkehr hat sich dazu entschieden, diese Veranstaltung als Auftaktveranstaltung zum weiteren Prozess auf dem Weg zu einer fahrradfreundlichen Stadt zu veranstalten und den Dialog weiter zu führen. Im Anschluss an die Veranstaltung wird es die Möglichkeit einer Online-Beteiligung mittels eines Fragebogens geben und es wird regelmäßig über den Fortschritt des Konzeptes informiert sowie eine zweite Bürgerbeteiligungsveranstaltung stattfinden.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen.

25. September 2018, 18 bis 20 Uhr, Historisches Museum (an der Ravensberger Spinnerei)

Veranstalterin: Stadt Bielefeld, Amt für Verkehr

aktualisiert 17. September 2018, 19:56 Uhr


© 2018 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.