Einmal mehr ins Lipperland


Beschreibung

Von Schildesche aus nehmen wir abgelegene Wirtschaftswege über Theesen und Vilsendorf nach Herford. Entlang der Werre arbeiten wir uns entlang des Stuckenbergs, eines langgezogenen Waldgebiets, bis zum Hollenstein bei Bad Salzuflen vor. Bei gutem Wetter bietet das Traditionslokal mit großem Biergarten eine attraktive Einkehr. Es ist nicht mehr weit bis zur Waldkirche in Bergkirchen, einem historischen Fachwerk-Kirchenbau, wo im Sommer regelmäßig Konzerte gegeben werden. Eine rasante langgezogene Abfahrt bildet den fahrtechnischen Höhepunkt und bringt uns in Bad Salzuflen zurück an die Werre. Mit kleinen Abweichungen fahren wir wieder über Herford zurück nach Bielefeld.

Gute Bremsen und Fahrsicherheit sowie Rücksichtnahme besonders bei Abfahrten sind bei dieser Tour besonders wichtig.

Weitere Informationen

Schwierigkeitsgrad schwer

Durchschnittsgeschwindigkeit 15 – 18 km/h

Tourenbeitrag 5 Euro, für ADFC-Mitglieder kostenlos

Einkehr

Traditionslokal mit großem Biergarten (nicht im Tourenbeitrag enthalten)

Termin

So, 23.09.2018, 11:00 Uhr bis
So, 23.09.2018, 18:00 Uhr

Treffpunkt

Endhaltestelle der Stadtbahnlinie 1 in Schildesche

An der Reegt

33613 Bielefeld

nächstgelegene Stadtbahnhaltestelle: Schildesche (Linie 1)

nächstgelegene Bushaltestelle: Schildesche 

Tourenleitung

Birgit Dirks (zert. ADFC TourGuide)

birgitdirks(..at..)web.de

Telefon: (0521) 7 22 72

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 5.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
60 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
schwer
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Flussradweg
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Kulturtour

Veranstaltender Verein

Stand: 24.09.2018, 13:44 Uhr

Zurück

© 2018 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.