Der Nienstedter Pass und die Weser


Beschreibung

Mit Beginn der Sommerzeit starten wir (nach einer Bahnfahrt) unsere Tour in Egestorf am Deister, überqueren diesen auf der an Sonntagen für Motorräder gesperrten Strecke und lassen den Süntel links liegen, bevor wir über Hessisch-Oldendorf die Weser erreichen.

Eine landschaftlich reizvolle Hügellandschaft liegt hinter uns. In Rinteln mit seiner historischen Kulisse haben wir uns eine Einkehr verdient. Dann geht es über Vlotho nach Bad Oeynhausen, wo der Zug nach Bielefeld wartet.

Hartgesottene können selbstständig die Werre entlang über Löhne und Herford zurück nach Bielefeld fahren, wo nach 130 km eine ordentliche Tagesleistung erbracht wäre.

Ein Tourenrad mit guter Ketten- oder Nabenschaltung und großem Schaltumfang ist bei dieser Tour vorteilhaft.

Weitere Informationen

Schwierigkeitsgrad schwer

Durchschnittsgeschwindigkeit 15 – 18 km/h 

Höhenmeter 800

Tourenbeitrag 32 Euro, für ADFC-Mitglieder 27 Euro 

Teilnehmerzahl 6 bis 9

Verbindliche Anmeldung bis zum 19. März 2018 bei der Tourenleiterin

Einkehr

Eine Einkehr in Rinteln ist geplant (nicht im Tourenbeitrag enthalten).

Termin

So, 25.03.2018, 08:10 Uhr bis
So, 25.03.2018, 18:00 Uhr
Anmeldung bis 19.03. 2018

Treffpunkt

Hauptbahnhof Bielefeld

nächstgelegene Stadtbahnhaltestelle: Hauptbahnhof

Tourenleitung

Birgit Dirks (zert. ADFC TourGuide)

birgitdirks(..at..)web.de

Telefon: (0521) 7 22 72

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 27.00 €
Nichtmitglieder: 32.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
85 km
Höhenmeter:
800 m auf, 800 m ab.
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Schwierigkeitsgrad:
schwer

Veranstaltender Verein

Stand: 12.03.2018, 10:21 Uhr

Zurück

© 2018 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.