Das Schönste an der Weser


Beschreibung

Der Kreis Herford bietet eine landschaftliche Vielfalt: Moderate, aber zahlreiche Hügel von Herford bis nach Löhne und Bad Oeynhausen im Mühlenkreis lohnen die Anstrengung. Das Gelände der Aqua Magica, ein 20 Hektar großer Kulturpark, wurde für die Landesgartenschau 2000 angelegt. „Höhepunkt“ ist ein 18 m tiefer Krater, aus dem eine Wasserfontäne aufsteigt.

Dann erleben wir bis zum Weserstädtchen Vlotho eine liebliche Landschaft, gekrönt von einem weiten Blick von der Burg Vlotho auf die Weser, an der wir an Porta Westfalica entlang nach Minden fahren. Bei guter Sicht sieht man das Kaiser-Wilhelm-Denkmal, das zur Zeit restauriert wird.

Die Bahn bringt uns ab Minden zurück nach Bielefeld.

Weitere Informationen

Schwierigkeitsgrad schwer

Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 18 km/h

Tourenbeitrag 22 Euro, für ADFC-Mitglieder 17 Euro 

Teilnehmerzahl 6 bis 9

Verbindliche Anmeldung bis zum 9. September 2017 bei der Tourenleiterin

Einkehr

Einkehr: Auf Burg Vlotho, evtl. im „Alten Fährhafen“ oder im „Café am Lohbusch“, beide an der Weser (nicht im Tourenbeitrag enthalten).

Termin

Sa, 16.09.2017, 10:00 Uhr bis
Sa, 16.09.2017, 18:00 Uhr
Anmeldung bis 09.09. 2017

Treffpunkt

Endhaltestelle der Stadtbahnlinie 1 in Schildesche

An der Reegt

33613 Bielefeld

nächstgelegene Stadtbahnhaltestelle: Schildesche (Linie 1)

nächstgelegene Bushaltestelle: Schildesche 

Tourenleitung

Birgit Dirks (zert. ADFC TourGuide)

birgitdirks(..at..)web.de

Telefon: (0521) 7 22 72

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 17.00 €
Nichtmitglieder: 22.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
70 km
Höhenmeter:
700 m auf, 700 m ab.
Zusatzkosten:
Eintritt „Aqua Magica“: 2 Euro (Stand 2016)
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Schwierigkeitsgrad:
schwer
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Flussradweg
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Kulturtour

Veranstaltender Verein

Stand: 22.07.2017, 18:30 Uhr

Zurück

© 2017 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.