ADFC-Beratungsaktion bei Thalia

Von Ingrid Dingerdissen

Die ADFC-Beratungsaktion in der Buchhandlung Thalia hat schon Tradition. In jedem Frühjahr stehen dort an einem Samstag ADFCler für Fragen rund ums Rad, insbesondere zu Fahrradkarten, zur Verfügung.

In diesem Jahr, am 5. April 2008, lud das Wetter nicht zum Rad fahren ein. Es war kalt und regnete zeitweise heftig. Vielleicht kamen deshalb recht viele Leute an unseren Infotisch und ließen sich ausführlich über das Rad fahren allgemein, Fahrradurlaub, neue Karten, Verkehrsregeln und vieles mehr informieren.

Einige Menschen planen schon weit im Voraus. „In zwei Jahren, wenn ich Rentner bin, will ich mit meiner Frau vom Nordkap bis Sizilien mit dem Rad fahren“, solche Pläne deuten doch eher auf einen Unruhestand als auf einen Ruhestand hin.

Auch für unser Beratungsteam gab es nicht zu viele Ruhephasen. Das hat uns gefreut und wir hoffen, dass das Wetter in diesem Sommer so gut wird, dass die neuen Karten und unsere Tipps bei vielen Radtouren genutzt werden können.

Welche Radwanderkarte für welchen Zweck? Ingrid Dingerdissen berät. Foto: Heinz-Gustav Dingerdissen

© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.