5. Bielefelder Fahrrad- und Outdoortag

Von Ingrid Dingerdissen

Der inzwischen fünfte Bielefelder Fahrrad- und Outdoortag, wie jedes Mal wieder mit ADFC-Beteiligung, fand am Sonntag, dem 20. April 2008 nicht wie bisher am Obersee, sondern an der Ravensberger Spinnerei in der Bielefelder Innenstadt statt. Das Wetter war an den Tagen vorher nicht gerade frühlingshaft. Kälte, Wind und Regen ließen Böses ahnen. Am Sonntag war es aber wenigstens trocken und am geschützten ADFC-Stand machte sich der kalte Ostwind nicht so sehr bemerkbar.

Lag es am neuen Veranstaltungsort, ...

... am Wetter oder am reichhaltigeren Programm? Wie auch immer, es kamen sehr, sehr viele Besucher. 320 Bielefelder ADFC-Tourenprogrammhefte, 160 Kataloge „Deutschland per Rad entdecken“ und fast unser gesamtes kostenloses Informationsmaterial fanden interessierte Abnehmer. Gut, dass der Weg nicht zu weit war, um Nachschub aus dem ADFC-Infoladen zu holen.

Foto: Heinz-Gustav Dingerdissen

Wir haben erzählt, ...

... wie toll es ist, ADFC-Mitglied zu sein, was das ADFC-Radtourenprogramm ausmacht, welche Karte für welche Radtour am besten geeignet ist und und und. Da klang so manche Stimme am Abend recht angestrengt!

Foto: Ingrid Dingerdissen

Eines der Ziele, ... 

... die wir uns für diesen Tag gesetzt hatten, hieß Mitglieder zu werben Und damit ging es sofort los. Gleich der erste Besucher konnte von den Vorzügen einer ADFC-Mitgliedschaft überzeugt werden und unterschrieb eine Beitrittserklärung. Das ging nun nicht ununterbrochen so weiter, aber zum Schluss konnten wir uns über 12 neue Mitglieder freuen!

© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.