ADFC-Fahrradfrühling 2008 - Diavorträge und Radreisetipps

Am Grand Col Ferret. Foto: Matthias Markstedt

 

Lassen Sie sich anstecken von unserer Begeisterung für Urlaub auf dem Rad! Es erwarten Sie wieder lebendige Reiseberichte mit interessanten Bildern und vielen praktischen Informationen. Vielleicht ist auch eine Anregung für Ihren nächsten Radurlaub dabei.

Alle drei Vorträge finden statt im Murnausaal der Ravensberger Spinnerei (Volkshochschule), Ravensberger Park 1. Der Eintritt ist frei.

 

Dienstag, 5. Februar 2008, 19 Uhr

Auf dem Oder-Neiße-Radweg von Zittau nach Ueckermünde

Auf Deutschlands östlichstem Radfernweg von der Oberlausitz bis an die Ostsee.

Diavortrag von Ingrid und Heinz-Gustav Dingerdissen

Neiße und Oder, die Radtour entlang der beiden Grenzflüsse zwischen Deutschland und Polen führt durch zwei Flusslandschaften mit einzigartiger Naturnähe. Die Tour beginnt an der Neiße mit historischen Städten wie Zittau und Görlitz sowie dem eindrucksvollen Landschaftspark von Bad Muskau. An der ruhig und weit dahin fließenden Oder folgen industriell geprägte Städte wie Eisenhüttenstadt, Frankfurt (Oder) und Schwedt; zwischen diesen Orten die wenig besiedelte und reizvoll weite Landschaft des Oderbruchs – welch ein Kontrast! Abschließend rollen die Räder durch eine leicht hügelige und waldreiche Landschaft bis an die Haffküste der Ostsee. Erleben Sie fast 500 herrliche Radkilometer im Osten Deutschlands! 

An der Oder. Foto: Ingrid Dingerdissen

 

Dienstag, 19. Februar 2008, 19 Uhr

Mit dem Mountainbike vom Watzmann zum Mont-Blanc

Längs über die Alpen von Salzburg nach Martigny, 1.115 Kilometer und 26.440 Höhenmeter in 15 Etappen

Beamer-Vortrag von Eugen Südhoff

Auf Straßen, historischen Pisten und Trails längs über die Alpen. Wir durchqueren den Nationalpark Berchtesgadener Land und die Kitzbüheler Alpen. Über das durchweg befahrbare Pfitscher Joch erreichen wir die Alpensüdseite und kommen zu den ganz hohen Übergängen am Schneeberg und Eisjöchl. Weiter geht es durch den Vinschgau und über die klassischen Militärstraßen am Stilfser Joch. Über das Poschiav und Veltlin erreichen wir den Comer See, Lago Maggiore und Lago di Orta. Von den Penninischen Alpen zum Gran Paradiso und hoch über dem Aosta-Tal zum Mont-Blanc. Erleben Sie eine Fernreise mit dem Mountainbike durch die Geschichte der Alpen! 

Am Col de Chavannes. Foto: Eugen Südhoff


Dienstag, 4. März 2008, 19 Uhr 

Eine Radreise von Bielefeld zum Bodensee

In 15 Tagen an acht Flüssen entlang – mitten durch Deutschland

Beamer-Vortrag von Ortrud und Wolfgang Nürck

Auf dieser Reise werden wunderschöne, gut erhaltene mittelalterliche Städte durchfahren, ebenso wie wechselnde Flusslandschaften und viele Sehenswürdigkeiten: So bestaunen wir den geografischen Mittelpunkt der Europäischen Union und wundern uns, wie ein gesamter Fluss im Untergrund verschwinden kann. Die Gesamtroute setzt sich zusammen aus Abschnitten der Radfernwege an Weser, Fulda, Kinzig, Main, Tauber, Jagst, Neckar und Donau, so dass nur wenige 'Überbrückungen' mit Steigungen notwendig sind. Kommen Sie mit auf eine Reise, die zeigt, dass man mitten durch Deutschland mit dem Fahrrad auch Fernziele erreichen kann!

Am Bodensee. Foto: Wolfgang Nürck

© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.