Radspur auf Kreuzung

Von Thorsten Böhm

Auf Anregung des ADFC hat die Stadt anschließend an den Hochbord-Radweg, der aus Richtung Willy-Brandt-Platz auf den Knoten Paulusstraße/ August-Bebel-Straße führt, eine Markierung in die Kreuzung hinein aufbringen lassen. Dadurch soll Autofahrern verdeutlicht werden, auf welchem Weg Radfahrer die August-Bebel-Straße überqueren, wenn sie dem Verlauf der Paulusstraße weiter folgen. Ganz besonders soll nunmehr verhindert werden, dass Autos, die von der Paulusstraße nach rechts in die August-Bebel-Straße abbiegen, die geradeaus fahrenden Radfahrer schneiden.

Neue Markierung auf der Kreuzung Paulusstr./August-Bebel-Str. Foto: Thorsten Böhm

© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.