Stopplicht für Fahrräder

Das weltweit erste Distanz-Warn- System („Bremslicht“) für Fahrräder ist seit 2004 erhältlich. Angeboten wird es von Busch & Müller unter der Bezeichnung DIWA („Distance Warning System“).

Dieses System für Fahrräder mit getriebelosem Nabendynamo besteht aus dem Halogen-Scheinwerfer LUMOTEC oval DIWA plus (entspricht dem Scheinwerfer LUMOTEC oval senso plus, allerdings mit elektronischer Zusatzfunktion) und dem Gepäckträger-Rücklicht D TOPLIGHT DIWA plus (entspricht dem D TOPLIGHT plus, allerdings mit elektronischer Zusatzfunktion).

DIWA ist ein System, das dem rückwärtigen Verkehr signalisiert, dass das Fahrrad abrupt langsamer wird und sich somit der Abstand zum rückwärtigen Verkehr rasch verringert. Es arbeitet unabhängig von den Bremsen des Rades, denn sicherheitsrelevant ist allein, ob dessen Geschwindigkeit sich verringert. Ein Sensor im Scheinwerfer erkennt die Verzögerung und erzeugt ein Signal für das Rücklicht. Das Signal wird dem Rücklicht ohne zusätzliche Verkabelung zugeleitet. Das Warnlicht leuchtet so hell auf, dass es auch bei eingeschaltetem Fahrlicht gut zu erkennen ist. DIWA wird als Set für EUR 110 angeboten.

 

 

© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.