Dynamo bleibt bei Fahrradbeleuchtung Pflicht

Die in der Sendung „heute“ und von verschiedenen Nachrichtenagenturen am 13.10.2004 verbreitete Nachricht, dass Fahrräder ab 1. Januar 2005 nicht mehr mit einem Dynamo ausgerüstet sein müssen, ist falsch. Dies bestätigte das Bundesverkehrsministerium auf Nachfrage der ADFC-Bundesgeschäftsstelle.

Dem Entwurf zu § 67 c Absatz 2 Nr. 5 der StVZO ist zu entnehmen, dass aus Verkehrssicherheitsgründen auf die „unerschöpfliche Energiequelle“ eines Dynamos weiterhin nicht verzichtet wird. Zusätzliche Batteriebeleuchtung bleibt wie bisher zulässig. Bei Versiegen des Batteriestroms kann damit jederzeit auf Dynamobetrieb zurückgeschaltet werden.

© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.