ADFC-Fahrradfrühling 2005 - Diavorträge und Radreisetipps

Diavorträge und Radreise-Tipps

„Fahrradfrühling 2004“ ist eine Veranstaltungsreihe des ADFC Bielefeld in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Bielefeld zur Einstimmung auf Ihren Fahrradurlaub 2005 – immer dienstags um 19.00 Uhr im Murnausaal der VHS/Ravensberger Spinnerei. Der Eintritt ist frei.

 

Dienstag, 1. Februar 2005, 19.00 Uhr

Der Ostseeküsten-Radweg Teil 1

Von Flensburg bis Travemünde

Begleiten Sie die Autoren auf ihrer Radtour von der dänischen Grenze bis zum Ostseebad Travemünde in der Lübecker Bucht, auch die Insel Fehmarn wird nicht vergessen. Lassen Sie sich einfangen von einer abwechslungsreichen Landschaft mit Hügeln, Buchten und Förden, Ostseebädern mit langen Sandstränden und der Weite des Meeres. Übrigens:„Nur flach“ ist diese Radtour nicht.

Dias und Reisetipps von Ingrid und Heinz-Gustav Dingerdissen

Foto: Ingrid Dingerdissen

 

Dienstag, 15. Februar 2005, 19.00 Uhr

Alpenüberquerung per Rad

Von Garmisch-Partenkirchen zum Gardasee

Auf den Spuren der »Via Claudia Augusta« erleben Sie das wunderschöne Tiroler Land per Rad.Wie in der Römerzeit führt der Weg über den Fernpass, Pfunds und Nauders zum Reschenpass.Vom Obervinschgau geht es entlang der Etsch über Graun, Naturns und Meran ins Trentino. Erleben Sie mit dem Autor eine beeindruckende Alpenüberquerung per Mountainbike, auf Wegen ohne motorisierten Verkehr.

Dias und Reisetipps von Eugen Südhoff

 

Dienstag, 1. März 2005, 19.00 Uhr

Der Ostseeküsten-Radweg Teil 2

Von Travemünde bis Usedom

Viel gibt es zu entdecken auf einer Radtour entlang der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns und über die Halbinseln und Inseln Fischland, Darss und Zingst, Hiddensee, Rügen und Usedom. Radeln Sie mit den Autoren durch alte Hansestädte, traditionsreiche Seebäder, verträumte Dörfer, prächtige Wälder und entlang einsamer Strände von der Lübecker Bucht bis zur polnischen Grenze.

Dias und Reisetipps von Ingrid und Heinz-Gustav Dingerdissen

Foto: Ingrid und Heinz-Gustav Dingerdissen

 

Dienstag, 15. März 2005, 19.00 Uhr

Südschweden mit dem Rad

1000 Kilometer von Göteborg nach Trelleborg

Los geht es an der westschwedischen Schärenküste und entlang des Götaflusses zu den Seen Vänern und Vättern.Weiter nach Süden rollen die Räder durch die småländische Wald- und Seenlandschaft bis in die dänisch anmutende Provinz Schonen. Sehen Sie eine bunte Holzstadt an einem großen See, viele Filzpantoffeln an einem kleineren Moorsee und einen stürmischen Mittsommer an der Ostsee!

Dias und Radreisetipps von Claudia Matz und Thorsten Böhm

Foto: Thorsten Böhm

© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.