Neue Radwanderkarten im Infoladen

Von Heinz-Gustav Dingerdissen

Erfahrene Besucher unseres Infoladens wissen es seit Jahren: Wenn zum Beginn der Tourensaison neue Radwanderkarten für die Region auf den Markt kommen, erhält man sie bereits unmittelbar nach Erscheinen im ADFC-Infoladen am Hauptbahnhof Bielefeld.

So kann man sofort in den Frühling starten oder mit der Planung einer längeren Radtour beginnen. Wir stellen interessante Neuerscheinungen, die etwa ab 20. März 2003 vorrätig sind, kurz vor und erinnern an bewährte Klassiker.

Spiralo „Bahn-Radroute Hellweg-Weser“

Die Schilder dieser dritten BahnRadRoute der Region hängen schon seit Ende 2002. Jetzt kommt auch die von vielen bereits sehnsüchtig erwartete Radwanderkarte auf den Markt. Es handelt sich um eine spiralgebundene Karte (kurz: Spiralo) im bewährten Maßstab 1:50 000.

Vom äußeren Erscheinungsbild und inhaltlichen Konzept ähnelt diese Karte den Spiralos der beliebten BahnRadRouten Teuto-Senne und Weser-Lippe, die ebenfalls im Infoladen vorrätig sind. Nicht nur der Preis von 9,95 Euro ist gleich. Alle drei Spiralos verfügen auch über ein Tourenbegleitheft mit wichtigen Adressen und aktuellen Informationen über die Route.

Die Bahn-Radroute Hellweg-Weser führt, wie der Name schon sagt, vom Hellweg zur Weser. Genauer: von Soest über Bielefeld nach Hameln. Für viele Sehenswürdigkeiten unserer Region lohnen sich auch Umwege. Entsprechend ist der Routenverlauf. Im Ergebnis beträgt die Gesamtstrecke etwa 275 Kilometer: Genug für eine kleine Wochentour.

Wem das für den Anfang zu viel ist, der nimmt zunächst am 6. April 2003 an unserer Tour nach Isselhorst zur Routeneröffnung teil. Näheres hierzu finden Sie im ADFC-Tourenprogrammheft auf Seite 9. Die Radwanderkarte sollten Sie sich aber schon vorab im ADFC-Infoladen kaufen.

Spiralo „Wellness-Radroute“

Es war etwas still geworden um diese vor fünf Jahren aus der Taufe gehobene Radroute. Eigentlich sehr schade, denn man lernt auf dem mehr als 500 Kilometer umfassenden Rundkurs Ostwestfalen-Lippe in seiner ganzen Vielfalt kennen.

Rechtzeitig zur Saison 2003 werden nicht nur die Schilder ergänzt und kleine Routenkorrekturen vorgenommen, sondern auch die Spiralokarte im Maßstab 1:75 000 erscheint in einer überarbeiteten Neuauflage. Der Preis beträgt wie für alle Spiralos des Bielefelder Verlags 9,95 Euro.

Spiralo „Europa-Radweg R1“

Und noch ein alter Bekannter aus dem Kreis der bewährten Spiralos ist auferstanden: Rechtzeitig zur Eröffnung des R1 von Zwillbrock an der holländischen Grenze bis nach Höxter im Mai 1988 erschien die Karte als eine der ersten Spiralokarten und enwickelte sich schnell zu einem Renner. Dann war sie lange ausverkauft. Aber etwa vom 20. März 2003 an ist diese Radwanderkarte als komplette Neubearbeitung im Maßstab 1:50 000 mit dem Untertitel „Quer durch Westfalen – vom Münsterland zum Corveyer Land“ zum Preis von 9,95 Euro wieder im ADFC-Infoladen in Bielefeld erhältlich.

„Bielefeld und Umgebung“

Lange erwartet, bald im Infoladen: Die Neuauflage der zuletzt vergriffenen Kreis-Radwanderkarte „Bielefeld und Umgebung“ zum Preis von 6,80 Euro.

Diese Karte im Maßstab 1:50 000 ist insbesondere für Tagestouren in die nähere Umgebung geeignet. Laut Ankündigung des Bielefelder Verlags enthält die Neuauflage der Karte neben ausgewählten Straßennamen die Routen des Radverkehrsnetzes NRW, alle Radfernwege und zehn ausgewählte Rundtouren in der Region.

Fahrrad-Stadtplan Bielefeld

Bei so viel neuen und neu aufgelegten Karten darf man einen bewährten Klassiker nicht aus dem Auge verlieren: Den vom ADFC Stadtverband Bielefeld herausgegebenen Bielefelder Fahrradstadtplan. Der übersichtliche Plan im Maßstab 1:20 000 mit vollständiger Straßen- und Wegekarte erfüllt den lange geäußerten Wunsch nach einer Karte, die radtouristisch interessante Hinweise mit dem Detailreichtum eines Stadtplanes verquickt. Seine Zielgruppe reicht von Alltagsradlern, die ihr Rad als tägliches Verkehrsmittel nutzen, bis hin zu Gelegenheitsradlern. Für jedes Bielefelder ADFC-Mitglied und auch für alle, die es (hoffentlich) werden wollen, ist dieser Plan zum interessanten Preis von 6,03 Euro ein Muss.

Radwanderbuch Senne – Die Natur mit dem Rad erleben

Dass dieser Radwander- und Naturführer vom Start weg ein Bestseller war, ist eigentlich kein Wunder: Kaum jemand kennt die Senne per Rad besser als der Verleger und Mitautor Thomas Kiper, seit langem ADFC-Mitglied. Auch die Co-Autoren Christel Schroeder und Peter Rüther von der Biologischen Station Senne sorgten mit ihren interessanten naturkundlichen Beiträgen dafür, dass die erste Auflage bald vergriffen war. Die aktualisierte Neuauflage 2001 beschreibt detailgenau acht verkehrsarme Routen, alle zwischen 30 und 50 Kilometer lang. Das Radwanderbuch ist zum Preise von 11,80 Euro im Infoladen erhältlich.

Weitere Radwanderkarten für die Region

Sie wollen in den Nachbarkreisen radeln? Kein Problem: In unserem ADFC-Infoladen sind auch diese Kreis-Radwanderkarten im Maßstab 1:50 000 vorrätig:

  • Kreis Gütersloh/Stadt Bielefeld zum Preis von 9,10 Euro inklusive Begleitheft
  • Mühlenkreis Minden-Lübbecke
  • Lippe
  • Paderborner Land

zum Preis von je 6,80 Euro.

ADFC-Radtourenkarten – deutschlandweit

Sie planen eine große Radreise? Dann empfehlen wir als optimale Planungskarte die ADFC-Radtourenkarte im Maßstab 1:150 000 mit allen Radfernwegen. Inzwischen haben alle 27 Kartenblätter dieser deutschlandweiten Radkarte das neue Erscheinungsbild. Die beigefügte „Tour-Info“ enthält unter anderem Tourentipps und listet alle Bett & Bike-Betriebe (fahrradfreundliche Übernachtungsquartiere) des Kartenblattes auf. Die neuesten Auflagen aller Kartenblätter sind zum Preis von je 6,80 Euro im ADFC-Infoladen erhältlich. Beachten Sie bitte, dass seit März neben montags auch wieder mittwochs von 17.00 bis 18.00 Uhr geöffnet ist, ferner samstags von 10.00 bis 12.00 Uhr.

© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.