Gib Radfahrern 1,5 m! (Teil 1)

Kampagne für mehr Überholabstand

Von Thorsten Böhm

Weste "Gib Radfahrern 1,5 m!" - Foto: Heinz-Gustav Dingerdissen
Weste "Gib Radfahrern 1,5 m!" - Foto: Heinz-Gustav Dingerdissen

"Gib Radfahrern 1,5 m!", lautet das Motto, mit dem das Bielefelder Verkehrssicherheitsnetzwerk BI-NETT für mehr seitlichen Abstand beim Überholen von Radfahrern wirbt.

Auf Vorschlag des ADFC Bielefeld hat BI-NETT die Rückenfläche von Westen mit einer Grafik bedruckt, die Kraftfahrern den notwendigen seitlichen Überholabstand verdeutlichen soll. 

Wer eine solche Weste haben möchte, kann sie unter anderem im Bielefelder ADFC-Infoladen erhalten (inzwischen vergriffen). Sie wird nicht verkauft, aber eine Spende zur Unterstützung der ehrenamtlichen ADFC-Arbeit ist willkommen. 

Im Rahmen der Kampagne sollen außerdem an besonders problematischen Straßen Warntafeln mit dieser Grafik aufgestellt werden, geplant ist auch die Beklebung von Linienbus-Hecks mit einer Grafik in Lebensgröße. 

Außerdem wurde mit fachlicher Unterstützung des ADFC Bielefeld das Westentaschen-Heft "Der rollende Radweg" (PDF, ca. 1,6 MB) erstellt. Herausgeber ist der VCD Ostwestfalen-Lippe. 

© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.