ADFC-Radtourenkarte für Deutschland jetzt komplett neu

Ganz Deutschland auf 27 Blättern der neuen ADFC-Radtourenkarte 1:150.000 

Von Heinz-Gustav Dingerdissen 

Rechtzeitig zur Radurlaubssaison 2010 konnte die vollständige Neubearbeitung aller 27 Blätter der bewährten bundesweiten ADFC-Radtourenkarte 1:150.000, intern und im folgenden Text  RTK genannt, abgeschlossen werden. Zum Jahreswechsel 2009/2010 erschienen mit den Kartenblättern Nr. 9 (Brandenburg/Spreewald) , Nr. 13 (Saale/Westliches Erzgebirge) und Nr. 14 (Lausitz/Östliches Erzgebirge) die letzten drei noch fehlenden Kartenblätter. Alle 27 aktuellen Kartenblätter sind ab sofort in unserem ADFC-Infoladen erhältlich (Stückpreis 6,80 €).

Insider wissen es, allen anderen wird es hier gesagt: Wer in Deutschland über weite Strecken mit dem Rad unterwegs ist, kommt an der RTK  eigentlich nicht vorbei.  Die bereits in den Bielefelder Radnachrichten 1/2007 näher beschriebene schrittweise vollständige Überarbeitung dieses bundesweiten Kartenwerks konnte jetzt termingerecht abgeschlossen werden. 

Ein Wermutstropfen, besonders für alle Kenner der "alten" RTK: Bei den überarbeiteten Kartenblättern gibt es leider deutlich weniger Informationen zur Oberflächenbeschaffenheit der aufgenommenen Radrouten als bisher. 

Sämtliche neu erschienenen Kartenblätter enthalten für ihr jeweiliges Gebiet alle relevanten Radfernwege und viele regionale Radwege. Zu jeder überarbeiteten RTK gehört ferner ein umfangreiches separates Beiheft. Dies enthält ein komplettes Verzeichnis aller Bett & Bike-Betriebe innerhalb dieses RTK-Blattes mit weiteren Hinweisen, ferner Informationen zu wichtigen Radfernwegen, Sehenswürdigkeiten und dem Thema Fahrrad und Bahn. Die RTK bleibt damit eine ideale Karte für die Planung und Durchführung von Radtouren, sei es für den Radurlaub, die Wochenendtour oder den Tagesausflug.  

Planen Sie rechtzeitig Ihren nächsten Radurlaub;
wenn nicht jetzt, wann dann? 

Abb. unten: Das komplette Kartenwerk im ADFC-Infoladen. Foto: Heinz-Gustav Dingerdissen


© 2020 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.