Tourenarchiv 2017 - KV Aachen

Unterwegs zu Orten der Arbeit in und um Aachen


Beschreibung

Während der Solidaritätswoche der Betriebsseelsorge in Aachen bietet diese in Kooperation mit dem ADFC Aachen eine interessante und abwechslungsreiche Radtour zu aktuellen und ehemaligen Orten von Erwerbsarbeit an.

Diese startet am Samstag, 7. Oktober 2017 (Welttag der menschenwürdigen Arbeit) ab 14:00 Uhr an der Citykirche St. Nikolaus (Großkölnstraße) und endet nach ca. 20 km gegen 17:30 Uhr wieder dort.

Zunächst führt die Radtour durch die Altstadt von Aachen (Monheims Apotkeke, Annastraße), an ehemaligen Industriegebäuden (Rosfabrik / Delius-Fabrik) entlang zum Westpark (ehemals Lochnerpark). Weiter geht es am Uniklinikum Aachen (Hubschrauberlandeplatz) und Gut Melaten vorbei, bevor wir das Neubaugebiet der RWTH Aachen, Campus Melaten, erreichen. Dieses Gelände mit den verschiedenen Entwicklungszentren (Fraunhofer Institute, Werkzeugmaschinenlabor (WZL), Cluster Photonik, Cluster Logistik, Demo-Fabrik für Elektrofahrzeuge, Cluster Produktionstechnik ...) werden wir auf einer kleinen Runde erradeln.

Wir passieren das Rabental und Seffent mit dem Quellgebiet der Sieben Quellen und radeln an ehemaligen Fabriken und Mühlen vorbei, die sich entlang des Wildbachs in Laurensberg und Soers ansiedelten (ehemalige Färberei Fußgänger, Textilmuseum Tuchwerk Aachen). Über das Industriegebiet Süsterfeld und durch das Kerngebiet der RWTH Aachen fahren wir zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis: An einigen kleineren Steigungen kann das Fahrrad geschoben werden.

Eine Anmeldung für diese Radtour ist erwünscht bei der ADFC-Geschäftsstelle Aachen:
Tel.: 0241 / 8891463 (AB) oder
E-Mail: info(..at..)adfc-ac.de
Gerne können Interessierte auch spontan ohne Anmeldung mitradeln.

Weitere Informationen

Nach der Radtour besteht die Möglichkeit, ab 18:00 Uhr an spannenden Aktionen in und vor der Citykirche teilzunehmen.

Ludger Bentlage, NGG-Sekretär in Ruhestand und Karin Offermann, ADFC Aachen, werden die Radtour begleiten.

Ansprechpartner/-in: Ursula Rohrer, Gemeindereferentin/Betriebsseelsorgerin, 0241/1602997, Heinz Backes, 0241/452-475.

Termin

Sa, 07.10.2017, 14:00 Uhr bis
Sa, 07.10.2017, 17:30 Uhr

Tourenleitung

Karin Offermann

karin.offermann(..at..)adfc-ac.de

Telefon: 0241 / 6 29 05 nach 19:30 Uhr
Stellvertretende Tourenleitung
Heinz Backes

Heinz.Backes(..at..)gmx.de

Telefon: 0241 / 18 05 97 28 nach 19:30 Uhr

Toureigenschaften

Routenlänge:
20 km
gefahrene Geschwindigkeit:
< 15 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Steigung:
hügelig
Tourart:
Halbtagestour
Umfeld:
Industriekultur
Stadt
Wiesen & Felder

Veranstaltender Verein

Stand: 18.08.2017, 12:37 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC Kreisverband Aachen e. V.