Tourenarchiv 2014 - KV Aachen

Über Eupen nach Raeren


Beschreibung

Die Hinfahrt führt nach Eupen (B), über die liebliche und leicht hügelige Wiesen- und Heckenlandschaft Ostbelgiens (Lichtenbusch, Hauset und Walhorn). Die Mittagspause in Eupen bietet die Gelegenheit, Werke des Aachener Architekten Couven zu bestaunen.
Die Rückfahrt erfolgt über Nispert und Raeren, wo wir an der Raerener Burg den 20. Euregio-Keramikmarkt und auf Wunsch das Töpfereimuseum besuchen werden.

Weitere Informationen

Die Strecke ist ca. 55 bis 60 km lang.
Durchschnittsgeschwindigkeit: ca. 14 km/h.

Kurze Pausen werden unterwegs eingelegt, und eine Einkehr ist in Eupen und / oder in Raeren eingeplant.

Termin

Sa, 13.09.2014, 10:00 Uhr

Tourenleitung

Maryvonne Toulemont
Telefon: 0241 / 1 69 86 65

Toureigenschaften

Routenlänge:
55 km
gefahrene Geschwindigkeit:
< 15 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Stadt
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Kulturtour

Veranstaltender Verein

Stand: 31.01.2014, 18:54 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC Kreisverband Aachen e. V.