Tourenarchiv 2011 - KV Aachen

3. Wintertour


Beschreibung

Die Wintertour führt uns über Würselen und Alsdorf zur Halde Carl-Alexander-Park in Baesweiler. Von der Aussichtsplattform, die man mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichen kann, hat man einen guten Fernblick. Weiter geht es zum Bergbaudenkmal Adolf in Merkstein, wo wir eine Kaffee- und Kuchenpause einlegen. Zurück geht es über Herzogenrath, Kohlscheid, Richterich, Laurensberg nach Aachen. Schlusspunkt der Radtour ist in der Aachener City.

Alle Orte (bis auf Laurensberg und Aachen selbst) wurden durch den Bergbau geprägt. 

Bei Schnee-und Eisglätte, Starkregen oder Sturm findet die Radtour nicht statt.

Weitere Informationen

Landmarken sind Orientierungspunkte in der Landschaft. Es handelt sich hierbei um weithin sichtbare topographische Objekte, z. B. Abraumhalden, ehemalige Fördertürme, besonders hervorragende Kirchtürme usw.

Teilnehmergebühr: Mitglieder frei, Nichtmitglieder EUR 2,50.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich!

Einkehr

Bergbaudenkmal Adolf, Merkstein

Termin

So, 20.02.2011, 11:00 Uhr

Tourenleitung

Heinz Backes

Heinz.Backes(..at..)gmx.de

Telefon: 0241 / 18 05 97 28 nach 19:30 Uhr

Toureigenschaften

Routenlänge:
52 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Industriekultur
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 14.02.2011, 22:26 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC Kreisverband Aachen e. V.