Tourenarchiv 2010 - KV Aachen

Tongeren


Beschreibung

Von Aachen über Maastricht und entlang des Flüsschens de Jeker werden wir nach ca. 70 km die älteste Stadt Belgiens erreichen. Das Städtchen Tongeren mit rund 30.000 Einwohnern liegt im Süden der belgischen Provinz Limburg. Kleine, mittelalterliche Häuser im Zentrum der Stadt und gemütliche Kopfsteinpflaster-Plätze unter alten Bäumen laden ein zum Verweilen. In Belgien werden wir durch das Haspengau fahren, die Obstregion Belgiens.

Bei der Rückfahrt werden wir zum Albertkanal fahren und von dort aus über Maastricht wieder nach Aachen zurückkehren.

Es sind einige stärkere Anstiege zu überwinden.

Weitere Informationen

Teilnehmerbeitrag: € 2,50 Nichtmitglieder. Mitglieder frei.

Radtour Fronleichnam (Donnerstag)!

Bitte frühere Abfahrtszeit und spätere Rückkehr beachten!

Die Strecke beträgt nicht, wie ursprünglich angegeben, ca. 135 km sondern ca. 150 km.

Für diese Radtour ist eine gute Kondition, wegen der langen Strecke und der Steigungen (besonders bei der Rücktour), erforderlich.

Es besteht die Möglichkeit der eigenen An-/Abreise mit dem PKW oder der Bahn bis /ab Maastricht. Wer ab Maastricht die Radtour mitfahren möchte, kann den Treffpunkt und die Uhrzeit mit dem Tourenleiter absprechen. Die Kilometerzahl verringert sich ca. um die Hälfte.

Einkehr

Längere Pause in Tongeren geplant

Termin

Do, 03.06.2010, 09:00 Uhr bis
Do, 03.06.2010, 19:00 Uhr

Tourenleitung

Heinz Backes

Heinz.Backes(..at..)gmx.de

Telefon: 0241 / 18 05 97 28 nach 19:30 Uhr

Toureigenschaften

Routenlänge:
150 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
schwer
Steigung:
steil
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Flussradweg
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Mäßiger Autoverkehr
Zielgruppe:
Kulturtour

Veranstaltender Verein

Stand: 23.05.2010, 20:07 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC Kreisverband Aachen e. V.