Touren des KV Aachen

Unterwegs im Dreiländereck (D, NL, B)


Beschreibung

Diese Samstagstour startet am Hauptbahnhof Aachen (14:00 Uhr) und führt zunächst über den Westpark und das Uniklinikum ins niederländische Vaals. Auf Nebenwegen überqueren wir die Grenze nach Deutschland und radeln weiter zum Dreiländereck hoch. Dort oben ist eine längere Rast vorgesehen, um das Gelände zu erkunden und die eine oder andere Aussicht zu genießen.

Weiter geht's dann durch belgisches und deutsches Waldgebiet bis zum ehemaligen Grenzübergang Köpfchen. Über Hauset, Berlotte und Lichtenbusch erreichen wir schließlich den Augustinerwald. Diesen durchqueren wir bis zur Stadtgrenze von Aachen und radeln an der Stauanlage Kupferbach und Siegel vorbei zum Hauptbahnhof zurück.

Weitere Informationen

Diese gemütliche Tour richtet sich speziell an Gelegenheitsradler, d. h. es wird entsprechend langsam gefahren und evtl.  an steilen Stellen geschoben.

Weitere Informationen können telefonisch bei der Tourenleiterin erfragt werden.

Einkehr

Evtl. möglich.

Termin

Sa, 20.04.2013, 14:00 Uhr

Tourenleitung

Karin Offermann

karin.offermann(..at..)adfc-ac.de

Telefon: 0241 / 6 29 05 nach 19:30 Uhr

Toureigenschaften

Routenlänge:
45 km
gefahrene Geschwindigkeit:
< 15 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Halbtagestour
Umfeld:
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Mäßiger Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 14.01.2013, 19:11 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC Kreisverband Aachen e. V.