Wer möchte unsere Kasse hüten?

24.12.20
Portrait von Anna

Nachfolge für den Posten der Kassenwartin bzw. des Kassenwarts gesucht

Liebe Radfahr-Community,

 

 

seit fast zwei Jahren habe ich den Posten der Kassenwartin für den ADFC Aachen inne und diese Zeit werde ich in guter Erinnerung behalten. Die gute Gesprächsatmosphäre im Vorstand und mit den Aktiven möchte ich dabei besonders hervorheben. Leider ist es derzeit aus beruflichen Gründen ungewiss, wie lange ich noch in Aachen bleiben kann. Daher habe ich mich entschlossen, die Kasse in vertrauensvolle Hände abzugeben.

 

Die Hauptaufgaben des Kassenwarts bzw. der Kassenwartin bestehen darin, die Einnahmen und Ausgaben des ADFC zu dokumentieren, die zugehörigen Belege zu verwalten und Überweisungen zu tätigen. Als Vorstandsmitglied hat er bzw. sie darüber hinaus ein Mitspracherecht bei wichtigen Entscheidungen des Vereins. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre und der Zeitaufwand beläuft sich im Januar auf ca. 20 Stunden und im übrigen Jahr auf ca. 1 Stunde/Woche. Es kann in unserer Geschäftsstelle im Welthaus oder zu Hause gearbeitet werden.

 

Für diese Tätigkeiten suchen wir eine volljährige Person (m/w/d), die nicht notwendigerweise Mitglied des ADFC sein muss. Weitere Voraussetzungen sind Gewissenhaftigkeit und ein solides Zahlenverständnis.

 

Die nächsten Vorstandswahlen finden voraussichtlich im Frühjahr 2021 statt, jedoch wäre es für eine gute Übergabe und Einarbeitung von Vorteil, möglichst frühzeitig die Details zu besprechen.

 

Wenn Dich diese Aufgabe anspricht, melde Dich einfach bei mir per E-Mail unter anna.limbach(..at..)adfc-ac.de. Dann können wir noch Deine Fragen klären und ich helfe Dir zu schauen, ob das etwas für Dich ist.

 

 

Schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr

 

Eure Kassenwartin Anna


© 2021 ADFC Kreisverband Aachen e. V.