Aktuelles

Luftqualität in Aachen im Jahr 2015

14.02.16
Kategorie: Aktuelles, Verkehrspolitik, Aachen

Umweltverbände fordern innovative und nachhaltige Verkehrspolitik

Die Luft in Aachen wird nicht besser – das belegen aktuelle Zahlen des Umweltbundesamtes für 2015. Die Bemühungen der Stadt, die Luftqualität zu verbessern, sind offenbar nicht ausreichend, da für das gesundheitsschädliche Stickstoffdioxid (NO2) der zulässige Jahresmittelwert von 40 μg/m³ wieder um 25% überschritten wurde.


Weitere Informationen entnehmen Sie der gemeinsamen Pressemitteilung der Aachener Verkehrs- und Umweltverbände ADFC, BUND, VCD, Greenpeace und NABU.


© 2020 ADFC Kreisverband Aachen e. V.