Aktuelles

Gegendarstellung zum Artikel „Vennbahntrasse in mehreren Teilstücken gesperrt“ vom 12. Februar 2020

12.02.20

In der Aachener Presse wurde im Rahmen einer Bauzmaßnahme am Vennbahnweg folgendes beschrieben und behauptet, dass: "Radlerinnen und Radler werden gebeten, auf diesem rund 200 Meter langen Ersatzweg abzusteigen und das Rad zu schieben." Weiterhin heißt es, diese Regelungen "seien mit den Radfahrverbänden abgestimmt".

Der ADFC Aachen hat eine Gegendarstellung an das Aachener Medienhaus geschickt.


© 2020 ADFC Kreisverband Aachen e. V.