Sanierung Radweg Soerser Weg

09.10.17

Offener Brief an Verkehrsminister Hendrik Wüst und die Direktorin des Landesbetriebes Straßenbau NRW Elfriede Sauerwein-Braksiek

Der Soerser Weg in Aachen zwischen Eulersweg und der Berensberger Straße ist ein Radweg neben einer bereits sanierten Fahrbahn und befindet sich in einem schlechtem bis verkehrsgefärdendem Zustand. Als nördliche Ausfallstraße bildet er für den interkommunalen Verkehr (hier als L 244) eine wichtige Verbindung von Aachen nach Herzogenrath-Kohlscheid. Für Radfahrende birgt diese – notwendige und gut frequentierte – Verkehrsverbindung inzwischen jedoch erhebliche Gefährdungen.

Weitere Informationen im Offenen Brief:

Anlage zum Brief Artikel aus den Aachener Nachrichten:

Nachrichten-Test: wie fahrradfreundlich ist die Stadt?

 

 


© 2017 ADFC Kreisverband Aachen e. V.