Radtour zum "Welttag der menschenwürdigen Arbeit" am Samstag 6. Oktober 2018

20.09.18
Kategorie: Aktuelles, Radtouren, Aachen

Unterwegs zu alten und neuen Orten der Arbeit (15:00 Uhr, DGB-Haus Aachen)

Anlässlich des Welttages der menschenwürdigen Arbeit bietet die Betriebsseelsorge in der Region Aachen in Kooperation mit der KAB Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Aachen, dem DGB Deutscher Gewerkschaftsbund Region NRW Süd-West und dem ADFC Aachen eine interessante und abwechslungsreiche Radtour zu ehemaligen und aktuellen Orten von Erwerbsarbeit an.

Diese startet am Samstag, 6. Oktober 2018 ab 15:00 Uhr am DGB-Haus (Dennewartstraße 17, Nähe Europaplatz) und endet nach ca. 21 km nach ca. 2,5 bis 3 Stunden wieder dort.

Eine Anmeldung für diese Radtour ist erforderlich.

Anmeldungen bitte bis zum 2. Oktober 2018 an Frau Vanessa Leuer, Bischöfliches Generalvikariat:
Tel.: 0241 / 452-382 oder per
E-Mail: vanessa.leuer(..at..)bistum-aachen.de


Weitere Informationen finden Sie unter:

www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-aachen/touren/tour/unterwegs-zu-alten-und-neuen-orten-der-arbeit/54776.html


© 2018 ADFC Kreisverband Aachen e. V.