Aktuelles

Über westfälische Wölfe

05.10.20
Kategorie: Lünen, Radtouren

Tourgruppe am Bronzewolf in Herbern


Der Wolf, die gegewärtigen und die historischen, war Thema einer Tour des ADFC Lünen

Bis nach Drensteinfurt führte der rund 80 km lange Rundkurs, vorbei am Denkmal und der ehemaligen Gaststätte "Zum letzen Wolf" sowie am Herberner Wolf, einem bronzenen Denkmal und Kunstwerk am Westerteich fast im  Zentrum Herberns. 19 Radlerinnen und Radler trafen sich zur Ausfahrt auf dem Lüner Marktplatz. In Drensteinfurt, dem diesmal entferntesten Ort, galt es bei einer längeren Pause Kraft zu sammeln für den Rückweg, der bei starkem Gegenwind vor allem den nicht-motorisierten Teilnehmern Einiges abverlangte. Ascheberg, Nordkirchen und Selm wurden dabei durchquert. Fast nahezu trocken blieb es auf der ganzen Tour und sogar die Sonne ließ sich häufig blicken. Ein Wolf ist uns leider nicht über den Weg gelaufen.

Andreas Abels

© 2020 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Lünen