Zum Westfälischen Kettenschmiedemuseum in Fröndenberg


Beschreibung

Bekanntes Ziel auf neuen Wegen

Zum Westfälischen KettenschmiedeMuseum in Fröndenberg führt die ADFC-Radtour am 25.10.2020. Das von früheren Touren vielen schon bekannte Ziel wird dieses Mal über eine andere - landschaftlich schöne, aber durchaus anspruchsvolle - Route erreicht. Es sind einige lang gezogene Steigungen zu bewältigen. Die Mühe wird belohnt mit schönen Aussichten (wenn das Wetter mitspielt) und interessanten Ortsdurchfahrten. Am Ziel gibt es die Möglichkeit, an Vorführungen im Kettenschmiedemuseum teilzunehmen. Auch eine Einkehr, wenn möglich, ist vorgesehen.

Diese Tour wird als mittelschwer eingestuft.

Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Lüntec in Brambauer und um 9.00 Uhr am Willy-Brandt-Platz in Lünen.

Eine Anmeldung per Mail unter lanvermann@adfc-kreis-unna.de oder unter der Tel. Nr. 01732761881 und das Mitführen einer Schutzmaske ist zwingend erforderlich!

Termin

So, 25.10.2020, 08:30 Uhr

Treffpunkt

Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Lüntec in Brambauer und um 9.00 Uhr am Willy-Brandt-Platz in Lünen
Lünen-Brambauer, Vorplatz Café Lüntec

Tourenleitung

Norbert Lanvermann

norbert.lanvermann(..at..)adfc-kreis-unna.de

Telefon: 0173 2761881

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
90 km
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Industriekultur
Stadt
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 20.10.2020, 10:32 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Lünen