Radstation Werne Bahnhof startet am 2. Januar ins neue Jahr

Die Radstation am Bahnhof Werne öffnet am Montag, 2. Januar 2019, von 5.30 Uhr bis 19 Uhr wieder für alle Radlerinnen und Radler. Das Team der DasDies Service GmbH als neue Betreiberin der Station freut sich auf die Kundinnen und Kunden: „Testen Sie uns. Einen Monat parken Sie kostenfrei in der Radstation. Den Schnellcheck für Ihr Rad gibt es ebenfalls kostenlos dazu“, lädt Stefan Rose, Betriebsleiter der acht DasDies-Radstationen im Kreis Unna, ein.

Wie berichtet hat das Integrationsunternehmen DasDies, eine Tochter der AWO, zum Jahreswechsel die Radstation am Bahnhof Werne vom Perthes-Werk übernommen. Perthes hatte nach Wegfall bisheriger Arbeitsmarkt-Maßnahmen den Betrieb gekündigt. Vor und nach Weihnachten hat das DasDies-Team bereits mit der Einrichtung der Station begonnen.

Die neue Betreiberin verspricht nicht nur qualifiziertes Stammpersonal in der Station. Voraussichtlich ab Februar soll die Radstation Werne mit einem elektronischen Chip-Zugang 24 Stunden jeden Tag für Parkkunden zugänglich sein. Videoüberwacht und wettergeschätzt parken diese dort – ob mit Prepaid-Tagesticket, Monatschip oder Jahreschip. Mit dem Chip haben sie zudem Zugang zur Radparkstation am Werner Stadthaus und zu allen anderen Radstationen im Kreis Unna.

Stefan Rose, Betriebsleiter der Radstationen im Kreis bittet jetzt alle Kunden, die Fragen haben oder sich direkt anmelden wollen, sich an das Team der Radstation oder an ihn zu wenden: Tel: 02307/71991-77 | E-Mail: rose(..at..)dasdies.de | 59174 Kamen, Unnaer Straße 39.

 


© 2019 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Werne