Schöne Radtouren mit dem Fahrradbus

20.04.13
Kategorie: Unna, Tourismus

Mit dem Fahrradbus von Werne nach Fröndenberg


Vom 1. Mai bis 30. September tourt der Fahrradbus des Kreises Unna jeden Feiertag und Sonntag

Vom 1. Mai bis 30. September rollt der FahrradBus zwischen dem westfälischen Versailles in Nordkirchen und dem RuhrtalRadweg in Fröndenberg. Unter zwei Stunden Fahrtzeit benötigt die Linie F80 mit dem bequemen Radanhänger, der bis zu 16 Drahtesel trägt, für die Gesamtstrecke.

Die Mitnahme der Fahrräder ist kostenlos. Einzelradler zahlen je nach Streckenlänge zwischen 2,50 und 6,40 Euro. Das Gruppenticket für fünf Personen kostet zwischen 10,00 und 20,40 Euro.

So stehen für die FahrradBus-Nutzer entlang der Strecke von Fröndenberg über Opherdicke, Unna, Kamen, Bergkamen, Werne, Cappenberg bis Nordkirchen zahlreiche Tourentipps bereit. Sieben Rundtouren hat der Kreis mit Hilfe des ADFC bereits ausgearbeitet. Ob von Schloss zu Schloss, von der Marina zur Wasserkultur, auf der Route der Industriekultur durch Sole, Dampf und Kohle, mit Abstechern in die Museen oder lieber in die westfälische Gastronomie – der FahrradBus macht die Wege kurz und den Einstieg a la Carte überall möglich.

Dreimal am Tag pendelt der Bus mit dem Fahrradanhänger über die Strecke. Start ist morgens um 9 Uhr aus Werne in Richtung Fröndenberg bzw. um 9:32 Uhr aus Fröndenberg in Richtung Nordkirchen, Rückfahrten gibt es letztmalig um 16:44 Uhr gen Süden und um 17:37 Uhr gen Norden.

[Zum Fahrplan des FahrradBusses]

[Zu den Tourenvorschlägen des ADFC (mit GPS-Daten)]

[Zu den Fahrradbusseiten des Kreises Unna]

Der FahrradBus verfügt über einen Anhänger mit 16 Plätzen. Größere Gruppentouren bitten wir bis 3 Werktage (Do bis 15 Uhr) vor der geplanten Tour unter Tel. 02307 209-99 zu reservieren. Auch Kleingruppen (ab 2 Personen) können sich voranmelden, um sicher zu sein, mitgenommen zu werden.


© 2020 ADFC Kreisverband Unna e. V.