Freie Fahrt für Radler

27.06.09
Kategorie: Aktuelles, Unna



Nur die Autos landen in der Sackgasse

Aktive des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs Unna (ADFC) bekleben in der Ferienzeit Unnas Sackgassenschilder mit Aufklebern. Diese sollen den Radlern verdeutlichen, dass die jeweilige Sackgasse für der Radverkehr durchlässig ist. Erhebungen des Radclubs ergaben, dass es im Stadtgebiet von Unna ca. 40 Sackgassen mit Durchfahrtsmöglichkeiten für den Radverkehr gibt.

Für den Start dieser Klebe-Aktion wurde das Schild an der Schachtkuhle / Morgenstraße ausgewählt. Hier verläuft das NRW-weite Radverkehrsnetz. Dieser Weg ist landesweit ausgeschildert und im Internet routingfähig. Außerdem verläuft entlang dieser Strecke die touristische Hellwegroute und ist somit stark von Radtouristen frequentiert. "Besonders auswärtige Radler werden an dieser Stelle stark verunsichert. Sie wissen nicht, ob sie hier weiterfahren können und müssen eventuell erst in eine Karte schauen," meint Wilfried Prenger vom ADFC Unna.
"Außerdem ist diese Stelle symbolträchtig. Der KFZ-Verkehr endet in Sackgasse auf einem Schrottplatz. Das klimafreundliche Verkehrsmittel Fahrrad hat freie Fahrt," scherzt Werner Wülfing.

Bislang gab es nur ein Sackgassenschild  in Unna (Im Rutental), das die Durchfahrt den Velofreunden signalisierte. Wie dieses Schild zu seinem Aufkleber kam, ist den ADFC Aktiven unbekannt. Bislang war der Zusatzaufkleber illegal. Die jahrelange Lobbyarbeit auf Bundesebene hat erreicht, dass diese Illegalität nun ein Ende hat. Im April dieses Jahres beschlossen die Gesetzgeber eine Änderung der Straßenverkehrsordnung, die nun diesen Zusatz erlaubt. Die Novelle zur Straßenverkehrsordnung tritt am 1. September 2009 in Kraft.

Unterstützt wurde diese Aktion vom Fahrradbeauftragten der Stadt Unna, Wilfried Appel. Die zu beklebenden Schilder wurden im Vorfeld abgestimmt mit der Verwaltung abgestimmt. Auch sei hier erwähnt, dass die Stadt Unna die Aufkleber bezahlt hat.

Bestellen kann man die Aufkleber über ADFC radort bremen, Bahnhofsplatz 14a in 28195 Bremen (E-Mail: bestellung@radort-bremen.de). Ein Aufkleber kostet 1,50 €.


© 2020 ADFC Kreisverband Unna e. V.